Tag Archive: Medizin

Freitag, 25. März 2022

Medizinalhanf – keine Wirkung aber Abhängigkeit?

Eine Studie zweifelt an der schmerzlindernden Wirkung. Seit 2017 ist Medizinalhanf in Deutschland legal – auch wenn es mitunter nicht einfach ist, an die Medizin zu gelangen. Über die Wirkung von medizinischem Bubatz wird hierzulande noch viel diskutiert. Auch deswegen ist es für Ärzte nicht immer einfach, die grüne Medizin zu... → mehr lesen

Donnerstag, 13. Januar 2022

Cannabis und Wechselwirkungen mit Medikamenten

Ein Beitrag von Simon Hanf Die Hanfpflanze enthält über 500 natürliche Inhaltsstoffe, darunter Fette, Kohlenhydrate, Aminosäuren, Terpene, Cannabinoide, Vitamine, Ketone, Flavonoide und viele weitere Stoffe und Stoffgruppen. Alle diese Substanzen können Wechselwirkungen auslösen. Dies ist erstmal nichts schlimmes, denn jede Substanz die vom menschlichen Körper metabolisiert wird, interagiert mit diesem und... → mehr lesen

Freitag, 7. Januar 2022

Thüringen: Medizinisches Cannabis enttäuscht

Nicht nur Klöße schmecken der Mitte Deutschlands – aber medizinische Effekte lassen auf sich warten Ein wenig anders sieht das dann schon aus. Vor gut fünf Jahren gab es in Deutschland bereits die ‘kleine’ Legalisierung: Medizinisches Cannabis wurde war nun – solange der Arzt das Rezept für den Bubatz genehmigt. Das... → mehr lesen

Freitag, 3. Dezember 2021

Wissenschaft: Rekordzahl an Hanf-Studien

Die global zunehmende Legalisierung ermöglicht der Wissenschaft mehr Studien als je zuvor Im Fokus der Wissenschaft: Cannabis. Das Jahr 2021 war sicherlich ein gutes für Cannabis: Mehrere Länder legalisierten oder entkriminalisierten Cannabis und Cannabisprodukte, Deutschland nahm sich vor dies auch bald zu tun, der Markt wuchs massiv an, das negative Stigma geht... → mehr lesen

Mittwoch, 1. September 2021

Blüten im zweiten Frühling

62-jähriger verkauft im Altersheim Cannabis, LSD & co. So viel Besuch? Das kann gar nicht sein – dachten sich wohl die Bewohner eines Altenheims im australischen Sydney und alarmierten die Behörden. Der 62-jährige Tatverdächtige soll Cannabis, LSD, Meth und anderen Drogen aus dem Heim verkauft haben. Bei Fahrzeug- und Wohnungsdurchsuchungen wurden... → mehr lesen

Freitag, 29. Mai 2009

ÄRZTENOT – NOT DER ÄRZTE – NOTÄRZTE

Immer wieder erreichen das Selbsthilfenetzwerk dringliche Anfragen verzweifelter Kranker auf der Suche nach Ärzten, die natürliches Cannabis als Mittel gegen z.B. Schmerzen, Spastik, Entzündungen, Appetitverlust oder Schlafstörungen nicht nur hinter vorgehaltener Hand empfehlen, sondern den Erkrankten bei der mühseligen Prozedur einer Beantragung auf Vergabe von Cannabis aus medizinischen Gründen beim... → mehr lesen