Tag Archive: illegal

Donnerstag, 15. März 2018

Ein Kilogramm Cannabis fiel Polizisten vor die Füße

  Luftpost aus einer Radolfzeller Flüchtlingsunterkunft.     Da Flüchtlinge oft nur eine Aufenthaltsgestattung erhalten oder nach abgelehntem Asylantrag unter Duldung beschränkte Beschäftigungsrechte besitzen, suchen sich verzweifelte Immigranten oft alternative Einnahmequellen zum Überleben nach der Flucht aus einer nicht grundlos verlassenen Heimat. Weil der Verkauf von Marihuana auf dem Schwarzmarkt keinen festgesetzten Reglements unterliegt... → mehr lesen

Dienstag, 10. Oktober 2017

Haftstrafe für Rollstuhlfahrer wegen Cannabis

  Mönchengladbacher Schöffengericht hat kein Herz für kiffenden Behinderten         „Vor Gericht und auf hoher See ist man in Gottes Hand“, sagt der Volksmund. Wie sich das anfühlt, auf Gedeih und Verderb Gott ausgeliefert zu sein, hat nun ein 29-jähriger Rollstuhlfahrer erfahren, der sich gestern vor dem Mönchengladbacher Schöffengericht verantworten musste – wegen... → mehr lesen

Montag, 2. Oktober 2017

Berliner Cannabis-Verbrecher in München gefasst und abgewatscht

    Polizeiheld überwältigt in der Freizeit gemeingefährlichen Jointraucher           Eine Polemik von Sadhu van Hemp     Immer wieder beanstanden Leser, dass die Polizei im Hanf Journal diskreditiert und „gebasht“ würde. Die Kritik ist durchaus berechtigt, denn grundsätzlich sind alle Polizisten erst einmal gute Menschen, die einen Eid auf die Verfassung abgelegt haben und per se... → mehr lesen

Montag, 11. September 2017

Polizist versorgt Minderjährigen mit Cannabis

    Kommissar feiert Haschgiftorgie mit Sohn seiner Geliebten und kommt mit Bewährungsstrafe davon         Sadhu van Hemp   Auch Polizisten sind manchmal Menschen und haben ein Herz für Kinder, auch wenn es nicht die eigenen sind. Diese Tugendhaftigkeit ist nun einem 47-jährigen Polizeibeamten aus dem nordrhein-westfälischen Hünxe zum Verhängnis geworden, der wegen Einfuhr von Betäubungsmitteln... → mehr lesen

Montag, 4. September 2017

Cannabis-Terror im oberfränkischen Münchberg

  Polizei fasst nach umfangreichen Ermittlungen hochgefährlichen Guerilla-Grower       Eine Glosse von Sadhu van Hemp     Um ein Haar wären die 10.000 Einwohner des Städtchens Münchberg einer Umweltkatastrophe zum Opfer gefallen. Dass der Supergau ausblieb und die Bürger überlebten, ist aufmerksamen Mitarbeitern des städtischen Bauhofs zu verdanken, die letzten Dienstag beim Unkraut-Jäten auf einer Verkehrsinsel... → mehr lesen

Montag, 31. Juli 2017

Wer finanzierte Berlins größte Cannabis-Plantage aller Zeiten?

  Kronzeuge denunziert Kunsthistoriker als Investor, Finanzmakler und Verkaufsleiter     Sadhu van Hemp     Der 7. Juli 2015 war ein guter Tag – für die Berliner Polizei. 130 bis unter die Zähne bewaffnete Beamte ritten seinerzeit in Berlin-Mariendorf ein und stürmten eine Lagerhalle in einem Gewerbegebiet. Und der Bust hatte es in sich, denn ans... → mehr lesen