Tag Archive: Entkriminalisierung

Sonntag, 25. Februar 2018

Stadtverordneter in Wiesbaden wünscht einen Cannabis Social Club

  Kekse im Rathaus für Volljährige.     Cannabis treibt Blüten. Nicht nur unzählige Hanfpflanzen gedeihen weiterhin bei vielen unbekannten Guerillagrowern trotz Prohibition, auch immer mehr Menschen und Gemeinden sind von der Diskussion um eine mögliche Legalisierung/Entkriminalisierung angestachelt, die kontraproduktiven Gegebenheiten nicht länger hinzunehmen und neue Triebe auszubilden. Verschiedene Städte versuchten bereits mittels Anträgen... → mehr lesen

Freitag, 6. Oktober 2017

Atlanta entkriminalisiert Cannabisnutzer

  Geldbuße statt Knast für Kiffer.     Nachdem erst Mitte September in New Hampshire endlich davon abgesehen wurde, Menschen für geringe Menge Cannabisbesitz in Gefängnisse verfrachten zu müssen, folgt nun eine weitere Ortschaft in den Vereinigten Staaten dem Weg zur unausweichlichen Legalisierung. Atlanta entkriminalisiert Cannabisnutzer und verlangt zukünftig nur noch 75 Dollar bei... → mehr lesen

Samstag, 23. September 2017

Island behandelt eine Cannabislegalisierung im Parlament

  Gesetzesentwurf für Kiffer eingebracht.     Noch vor knapp zehn Jahren wusste man selbst in themenspezifischen Fachredaktionen wenig über die Drogenpolitik und die Konsumgewohnheiten im kalten Island. Auch wenn damals Kiffen schon eine weitverbreitete Beschäftigung unter der Bevölkerung darstellte, schien die Regierung in dieser Zeit noch an einem 2002 gefassten Plan festhalten und... → mehr lesen

Sonntag, 17. September 2017

Cannabisbesitz in New Hampshire ist nun ein Bagatelldelikt

  Entkriminalisierung von Marihuana schreitet voran.     Auch wenn Gras künftig erst einmal nur in fünf und nicht 50 Bundesstaaten der USA legal für Rauschzwecke gehandelt werden darf, schreitet die allgemeine Legalisierung von Cannabis in den Vereinigten Staaten stetig voran. In immer mehr Orten wird eingesehen, dass der geregelte Handel von Hanfwaren mit... → mehr lesen