Tag Archive: Entkriminalisierung

Mittwoch, 8. Juli 2020

Fast-Freispruch für Cannabis-Patienten in Hamburg

Foto: Vor dem Haus der Gerichte in Hamburg Am gestrigen Dienstag wurde das Verfahren gegen den Berliner Schmerzpatienten Matthias G. vor dem Hamburger Amtsgericht einvernehmlich eingestellt. Dem Neunundzwanzigjährigen wurde vorgeworfen, 2018 bei einer Kontrolle mehrere Polizisten tätlich angegriffen zu haben. Den Schilderungen des Angeklagten zufolge wurde er von der Polizei misshandelt... → mehr lesen

Sonntag, 26. April 2020

Berliner Linke wünscht sich eine Entkriminalisierung aller Drogen

Drogenpolitischer Sprecher Niklas Schrader im Interview im Monatsjournal der Berliner Gewerkschaft der Polizei Bild: Public Domain Die Linkspartei ist in der Drogenpolitik schon etwas länger dafür bekannt, Tatsachen ins Auge zu sehen und mit Konventionen zu brechen, falls sich daraus ein Vorteil für die Betroffenen und die Bevölkerung ergeben könnte. Immer wieder... → mehr lesen

Donnerstag, 13. Februar 2020

Cannabisentkriminalisierung von der SPD angepeilt

Drogenbeauftragte wettert gegen den Vorstoß der SPD bezüglich der Entkriminalisierung von Cannabis Spätestens mit der Wahl von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans in den Vorsitz der SPD konnte bei den Sozialdemokraten eine Modernisierung der Partei festgestellt werden, von der jetzt sogar auch die Nutzer von Cannabis profitieren könnten. Nachdem die SPD... → mehr lesen

Freitag, 7. Februar 2020

Cannabis ist in Australiens Hauptstadt entkriminalisiert worden

Seit dem 01.02.2020 darf zuhause gekifft werden – und mehr! Artwork by mark marker Auch wenn sich die Bundesregierung Australiens nicht mit den Plänen der Abgeordneten der Hauptstadt anfänglich anfreunden konnte, so hat man in Canberra daran festgehalten, den privaten Gebrauch von Marihuana von der Liste der Gesetzesüberschreitungen zu entfernen. Ende September 2019... → mehr lesen