Tag Archive: Daniela Ludwig

Montag, 2. Dezember 2019

Hurra, sie spricht – über Cannabis!

Für die Drogenbeauftragte Daniela Ludwig ist die Cannabis-Legalisierung das falsche Signal Karikatur: Ruth Groth   Eine Glosse von Sadhu van Hemp   Es ist grotesk – und erinnert an die Filmkomödie „Das Leben des Brian“. Da wird eine neue Drogenbeauftragte geboren und die Hanfcommunity gerät in Verzückung. Und das nur, weil die Gesalbte die Heilsbotschaft... → mehr lesen

Sonntag, 1. Dezember 2019

Daniela Ludwig traf den DHV

Hanfverband happy! Dass mit der neuen Drogenbeauftragten Daniela Ludwig ein anderer Wind in die Debatte der Cannabislegalisierung einzog, berichtete das Hanf Journal schon ein-zwei Mal. Anstatt sich wie ihre Vorgängerin komplett vor den Tatsachen und wissenschaftlichen Erkenntnissen zu verwehren, zeigt sich Ludwig interessiert und vergleichsweise fortschrittlich, auch wenn sie immer wieder... → mehr lesen

Dienstag, 12. November 2019

Für Deutschlands Drogenbeauftragte ist Cannabis „Zeug“

Daniela Ludwig (CSU) bleibt in Sachen Cannabis-Freigabe geschwätzig, aber untätig Graphik Ruth Groth   Ein Kommentar von Sadhu van Hemp   Auf die Frage des „Münchner Merkur“, ob sie schon einmal gekifft hat, antwortete die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig: „Nein, ich bin in solchen Dingen null neugierig und eher der vorsichtige Typ. Was... → mehr lesen

Sonntag, 10. November 2019

Drogenbeauftragte möchte eine fortführende Debatte über die Cannabislegalisierung

Daniela Ludwig ist im Gespräch Seitdem Daniela Ludwig von der CSU den Posten der Drogenbeauftragten der Bundesregierung übernommen hat, hat sich das Klima bezüglich des Gespräches über eine Freigabe von Cannabis zu Genusszwecken Erwachsener deutlich entschärft. Während ihre Vorgängerin Marlene Mortler sich strikt vor wissenschaftlichen Erkenntnissen, Tatsachenberichten und der Diskussion verwehrte,... → mehr lesen