Tag Archive: Colorado

Mittwoch, 22. August 2018

Kein Anstieg unter jugendlichen Kiffern trotz legalem Cannabisverkauf

  Colorado zeigt in Zahlen, dass öffentlicher Handel nicht zu mehr Konsum führt.     In Deutschland krallt man sich auf politischer Ebene weiterhin an den kontraproduktiven Gegebenheiten der Cannabisprohibition fest und übersieht die Auswirkungen, die sich in stark steigenden Konsumentenzahlen unter der heranwachsenden Bevölkerung zeigen. Trotz ebenfalls stark gestiegener Jagd auf gewöhnliche Cannabisnutzer... → mehr lesen

Mittwoch, 21. Februar 2018

Cannabis generierte 2017 eineinhalb Milliarden Dollar in Colorado

  Höchster Umsatz seit der Legalisierung von Marihuana im US-Bundesstaat.     Bisher ist man mit der Legalisierung von Cannabis in den US-Bundesstaat recht glücklich. In den Staaten, in denen der Schritt vollzogen wurde, profitiert die gesamte Gesellschaft von den positiven Auswirkungen, die der öffentliche Handel mit Marihuana mit sich bringt. Dem Schwarzmarkt wird... → mehr lesen

Dienstag, 20. Februar 2018

Cannabis-Industrie in Denver „steht unter Strom“

    Fast vier Prozent des gesamten Stromverbrauchs gehen aufs Konto der Cannabis-Produktion         Die Marihuana-Industrie in den USA wächst und wächst – und mit ihr der Energiebedarf. Die Stadtverwaltung von Denver hat nun Zahlen vorlegt, aus denen hervorgeht, dass die lichthungrigen Pflänzchen fast vier Prozent des Stroms der Stadt fressen und der Anstieg... → mehr lesen

Donnerstag, 20. Juli 2017

Eine halbe Milliarde Dollar durch Cannabis in Colorado

  Legaler Hanfhandel dient guten Zwecken.     Mit der Legalisierung von Cannabis zu Genusszwecken in Colorado eröffnete man einen zuvor unerschlossenen Markt, der unverhältnismäßig viel Steuergeld in die Staatskassen des US-Bundesstaates spült. Seit dem 01. Januar 2014 generiert der legale Handel mit psychoaktiven Hanfprodukten neben berauschten Bürgern auch viele Arbeitsplätze und harte Dollar,... → mehr lesen