Tag Archive: Cannabis Regulierung

Donnerstag, 5. März 2020

UN verschiebt die Neubewertung von Cannabis auf Dezember

Einfach etwas später – zum zweiten Mal Im Februar 2019 empfahl die Weltgesundheitsorganisation den Vereinten Nationen, Cannabis einmal unter modernen Aspekten neu zu betrachten. Eine veränderte Klassifizierung wurde angestrebt, die das bislang ohne medizinischen Nutzen eingestufte Naturprodukt von Kategorie IV auf Stufe I bringen sollte, damit gerade der Einsatz als Arzneimittel... → mehr lesen

Mittwoch, 18. Dezember 2019

Besitzmenge von Cannabis in Deutschland angleichen

Daniela Ludwig wünscht einheitliche Regelung Die neue Drogenbeauftragte Daniela Ludwig macht von sich reden, seit sie ihr Amt ausübt. Anstatt sich wie ihre Vorgängerin komplett vor der Cannabisthematik zu verwehren, scheint sie sich mit beiden Seiten der Medaille auseinanderzusetzen und möchte Fortschritte erreichen. Inwieweit ihre Aussagen der Realität entsprechen, lässt sich... → mehr lesen

Samstag, 21. September 2019

Gesetzesentwurf für einen regulierten Cannabismarkt in Kolumbien wird vorbereitet

Senator Gustavo Bolivar bereitet einen entsprechenden Vorschlag vor Kolumbien hat schon seit sieben Jahren eine Vergangenheit mit dem entkriminalisierten Einsatz von Cannabis. Auch medizinisch ist der Nutzen der Hanfpflanze schon länger bekannt.2015 wurde Cannabis letztendlich zum Gebrauch zur Verringerung körperlicher Leiden legalisiert, doch gab es dennoch Beschränkungen bezüglich des Einsatzes im öffentlichen... → mehr lesen

Donnerstag, 8. August 2019

Kulturanthropologin erklärt den Grund für das Cannabisverbot

Mittelalterliche Argumentationen dank wirtschaftlicher Überlegungen geben den Ton an Seit November 2018 weiß man, dass in Deutschland mittlerweile circa 46 Prozent der Bevölkerung für eine Freigabe von Cannabis stimmen würden. Dennoch tut sich insgesamt wenig, was die Legalisierung von Marihuana als Genussmittel betrifft. Weiterhin werden von mehr oder minder bekannten Gegner einer... → mehr lesen