Donnerstag, 7. Januar 2010

15 Jahre Hanf Museum

Geburtstag am Nikolaustag lockt Jung und Alt Das Recht auf körperliche und geistige Unversehrtheit darf bei Hanfkonsumenten keine Ausnahme machen. Anlässlich seines15-jährigen Bestehens enthüllte das Hanf Museum Berlin am 6. Dezember vergangenen Jahres die “Germania”: Bei der Germania handelt es sich um ein Gemälde von Philipp Veit, das als Farbdruck jetzt auch... → mehr lesen

Donnerstag, 7. Januar 2010

Hanftag & Hanfparade 2010

Hanftag und Hanfparade auch dieses Jahr in der Haupstadt Wie auch im letzten Jahr werden sich die Hanfaktivisten Berlins zweimal in der Hauptstadt zueinander gesellen, um gegen die absurde Drogenpolitik zu demonstrieren. Das Recht auf körperliche und geistige Unversehrtheit darf bei Hanfkonsumenten keine Ausnahme machen. Um diesen dargestellten, einseitig genutzten Ungereimtheiten endlich ein... → mehr lesen

Donnerstag, 7. Januar 2010

Hanf Journal 2010

Ein gutes Jahr liegt hinter uns und auch das neue steckt voller Herausforderungen. Wie ihr sicher mitbekommen habt, kämpft das Hanf Journal an immer mehr Fronten. Inzwischen sind wir zeitungsmässig nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Polen und Tschechien am Start, sondern nun auch alle zwei... → mehr lesen

Donnerstag, 7. Januar 2010

Reingefallen

Danke für den Grow Weg ist weg, wer sich sein Gras klauen lässt, sollte nicht so doof sein und versuchen, es wieder zu bekommen. In Florida hatte die örtliche Polizei sechs Outdoor- Cannabispflanzen entdeckt, deren Besitzer sie nicht ausfindig machen konnten. Die Beamten schnitten die Pflanzen ab und hinterließen eine Nachricht: „Danke... → mehr lesen

Dienstag, 5. Januar 2010

Stoppt die Drogenkrieger

Der „Krieg gegen die Drogen“ ist Geldwaschanlage und Wirtschaftsfaktor Bisher haben wir meist gefragt, warum Cannabis immer noch illegalisiert ist, obwohl alle neueren wissenschaftlichen Forschungen und Erkenntnisse die Prohibition mehr als in Frage stellen. Vielleicht sollte man eher fragen, ob das Verbot aus ganz anderen Gründen aufrecht erhalten wird. Ende der... → mehr lesen

Montag, 4. Januar 2010

Auch 2010 gibt es Gras für Touristen

Modellprojekt verschoben Ursprünglich wollten acht Gemeinden in der niederländischen Provinz Limburg ein Modellprojekt starten, bei dem nur noch in den Niederlanden gemeldete Erwachsene Gras oder Hasch im Coffeeshop kaufen können. Schon kurz nach Vorstellung des Projekts sprangen sechs der acht Gemeinden ab. Eigentlich für Anfang Januar geplant, wurde die ganze Sache jetzt... → mehr lesen