Samstag, 25. November 2023

50 Kilogramm Cannabis bei Flensburg sichergestellt

Bild: Archiv/Su
Polizei, Hanffeld, Cops, Bullen, kriminell, illegal, Bauer, Feld, Anbau, Bild: Su

50 Kilogramm Cannabis bei Flensburg sichergestellt. Dabei wurden 900 Pflanzen von der Polizei beschlagnahmt. 

Am Mittwoch fanden Beamte in einer Halle in Achtrup (Kreis Nordfriesland) eine Cannabisplantage. Dies berichtet die Zeit. In dieser Halle wurden 50 Kilogramm Cannabis sowie 900 Pflanzen bei der Durchsuchung entdeckt. Die Beamten fanden eine Anbauanlage inklusive Equipment sowie abgepacktes Cannabis. Dies teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Kriminalpolizei Niebüll sowie die Staatsanwaltschaft Flensburg haben nun Ermittlungen gegen den 42-jährigen Betreiber der Anlage eingeleitet.  

Cannabis ist in Deutschland immer noch nicht legal. Jeden Tag werden Menschen allein wegen des Besitzes von Cannabis strafverfolgt. Die Regierung hat eine Legalisierung versprochen und bisher nicht einmal eine Entkriminalisierung geliefert. Es wurden in einem Auto in Dortmund vier Kilogramm Cannabis gefunden.

Ein Beitrag von Simon Hanf

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Schnelles Login:

3 Kommentare
Ältester
Neuster Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Ali
3 Monate zuvor

Diese Regierung ist zu absolut nichts fähig. Außerdem sind da zu viele Pseudo-Sozialdemokraten. Die tun sich immer noch schwer mit dem “Haschgift!” Auf die kann man sich nicht verlassen. Und wenn die Ampel scheitern sollte, dann gehen die mit der Union zusammen, um an der Macht zu bleiben. Und dann heißt es: Tschüss Legalisierung! Wetten?

trec.
3 Monate zuvor

welch unfähige Brut…

Zuletzt bearbeitet 3 Monate zuvor von Trec 0.1
Trec 0.1
3 Monate zuvor