Freitag, 23. Oktober 2020

Raus aus dem Stress!

Promotion – Urlaub auf Fuerteventura mit Chillisimo.de

Bild: Floh Söllner

Das Jahr 2020 war bislang kein besonders gutes Jahr für viele Menschen des Planeten. Um einmal wieder richtig Luft zu holen und die Sorgen des Alltags zu vergessen, bietet sich immer ein Ortswechsel an. Ist man am richtigen Platz und zur richtigen Zeit, können die entleerten Batterien schnell wieder aufgeladen werden und alle Probleme erscheinen anschließend verringert. Chillisimo.de ist dafür genau der richtige Ansprechpartner, da die kleine unabhängige Reiseagentur sich darum kümmert, dass ein entspannter Urlaub mit dem gewissen Extra erlebt werden kann. Chillisimo.de ist derzeit auf Fuerteventura aktiv und bietet vier verschiedene Unterkünfte für den relaxten Aufenthalt. Fernab des gängigen Massentourismus bietet eine Reise mit dem Unternehmen unproblematische Erlebnisse und viel Entspannung. Natürlich kümmert sich das Team aber auch um die Aktivitäten, die auf der spanischen Insel Abwechslung bieten. Eine Prämisse wird dabei aber stets erfüllt: Raus aus dem Stress!

Möchte man den derzeitigen Umständen in Deutschland entgehen und dazu der Kälte des Winters „Auf Wiedersehen“ sagen, bietet sich ein Trip auf die spanische Insel Fuerteventura an. Dort, wo sich selbst im kalten Oktober noch Temperaturen über 20 Grad vorfinden lassen, steht einer gechillten Auszeit wenig im Wege. Das Team von Chillisimo.de kümmert sich individuell um die Vorlieben und Wünsche der anreisenden Gäste und kann spezielle Bedürfnisse aufgrund vorhandener Cannabis-Social-Clubs unkompliziert stillen. Somit kann man, anstatt Sangria zu sich zu nehmen, gut über die Runden während des entspannten Aufenthaltes kommen und sich über die Schönheit des Inselparadieses besonders erfreuen. Fuerteventura bietet traumhafte Strände und eine außergewöhnliche, von Vulkangestein kreierte Landschaft mit einmaliger Flora und Fauna. Möchte man sich neben dem Entschleunigen auf Fuerteventura sportlich beschäftigen, bietet die Insel für jeden Besucher etwas. Wandern, Radfahren, Kiten, Surfen, Buggy fahren, Tauchen, Segeln oder einfach nur am Strand liegen zählen zu den gängigen Tätigkeiten, besucht man die Insel als Urlauber. Das Team von Chillisimo.de kümmert sich dabei gerne darum, alle aufkeimenden Wünsche unkompliziert zu erfüllen und anreisenden Gästen einen Traumurlaub zu garantieren. Die High-End-Holidays von Chillisimo.de bieten dazu den ganz besonderen Zugang zu alternativen Beschäftigungsmöglichkeiten, die im Besuchen von Cannabis Social Clubs liegen. Möchte man einmal selbst herausfinden, wie ein spanischer Cannabis Social Club aufgebaut ist und funktioniert, bieten die Mitarbeiter von Chillisimo.de zwei verschiedene Varianten. Entweder man trifft sich mit den Fremdenführern der Agentur in der Hauptstadt Puerto de Rosario, oder man bucht das Rundum-Sorglos-Paket, dass eine Abholung und die Rückfahrt zum ausgewählten Domizil beinhaltet. In jedem Fall erhält der geschätzte Gast direkten Zugang zu einem Cannabis Social Club und erhält genaue Einblicke in das Projekt, das seinen Mitgliedern den Bedarf an Cannabis deckt.

Findet man sich anschließend in einer der gepflegten Unterkünfte wieder, weiß man, warum die Entscheidung, mit Chillisimo.de zu verreisen, eine gute Wahl gewesen ist. Dabei reichen die Optionen von einer waschechten Villa mit Pool für bis zu sechs Personen über authentische Fincas bis hin zu Apartments, die allen Ansprüchen gerecht werden. Besucht bei Interesse an einem einmaligen Urlaubserlebnis daher doch einfach einmal die Webseite des Reiseveranstalters und schaut euch die Fotografien der Gegebenheiten und Umgebung Fuerteventuras genauer an – und fragt via E-Mail beim engagierten Team von Chillisimo.de nach den Möglichkeiten eines unkomplizierten Besuches. Man wird sich freuen, von euch zu hören! Chillisimo.de – High End Holidays!

Web: www.chillisimo.de
Email: info@chillisimo.de

6 Antworten auf „Raus aus dem Stress!

  1. Anna-Maria

    Ob das der richtige Zeitpunkt zum Verreisen ist, wage ich mal zu bezweifeln. Sicher ist ein Ortswechsel eine gute Idee, man sollte aber auch die derzeitigen Umstände berücksichtigen. Um da den Stress zu entkommen bieten sich zurzeit andere Dinge wohl viel mehr an. Zeit für sich nehmen, Sport in den eigenen vier Wänden oder alleine Laufen gehen, mal vermehrt auf die eigene Ernährung achten, den Körper mit allem unterstützen, das er braucht. Es gibt einige Lebensmittel, die bei Stress helfen können. Zusätzlich kann man ja auch noch einige Teesorten trinken oder natürliche Mittel nehmen wie Vitango. Wenn man die Tipps befolgt, wird sich da auch ohne einen Ortswechsel eine Verbesserung einstellen. Nicht nur der Ortswechsel hilft, auch der Wechsel zu einem neuen Alltag und einer neuen Routine. Ich denke das wäre in dieser Zeit angebrachter.

  2. Rainer

    Die ein bis zwei Wochen gehen viel zu schnell rum,und danach ist alles wieder wie gehabt.Als wäre nie was gewesen.Eine andere Regierung wäre da schon nachhaltiger.

  3. gein

    reiner Werbeartikel, jeder vernünftige Mensch bleibt bei Möglichkeit daheim um das Coronavirus nicht noch mehr zu verbreiten. Wenn der lockdown dann doch kommt verschwindet diese Branche wirklich auf absehbare Zeit und das nur weil die Leute es einfach nicht geschi*en kiegen sich an Regeln zu halten die anderen das Leben retten.

  4. M. A. Haschberg

    Ich bleibe lieber zuhause und schaue mir in Ruhe mit Entsetzen an, wie sich unser angeblich „demokratischer Staat“ mehr und mehr in eine demokratische Diktatur verwandelt, die es auf die Meinungsfreiheit seiner Bürger abgesehen hat (siehe DHV – Verbot auf You Tube).

  5. Rainer

    Und auf die Grund-und Menschenrechte.Der Stress bleibt und verstärkt sich hier und weltweit.Da hilft auch kein Kurzurlaub.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.