Dienstag, 28. April 2020

Canna Anna – jetzt auch in der Apotheke

Promotion – Pharmazentralnummer für Canna Anna

CBD Vollspektrum Öl Canna Anna - Jetzt auch in der Apotheke


Der CBD-Händler EMPALIKO UG hat sich in den letzten zwei Jahren äußerst erfolgreich auf den Groß– und Einzelhandel von nicht berauschenden Cannabisprodukten spezialisiert. CBD-Liquids, Kristalle, Kosmetik und selbstverständlich auch CBD-Öle stellen die Verkaufsschlager auf meinCBD.de dar. So wundert es auch nicht, dass mit Canna Anna nun auch die Eigenmarke des Unternehmens in die Apotheken kommt. Seit Mitte April ist eine Pharmazentralnummer für dieses hochqualitative CBD-Massageöl verfügbar. Canna Anna kann nun aus der Apotheke bezogen werden, wobei der Verkaufspreis hierfür besonders kostengünstig gehalten wurde.

Das Produkt Canna Anna  5 % CBD hat die offizielle Pharmazentralnummer „16628918“ erhalten, Canna Anna 10 % CBD die PZN „16628924“, und kann somit ab sofort über die EMPALIKO UG bestellt werden. Dieses für den Verkauf durch Apotheken bestimmte CBD-Öl enthält 500 mg oder 1000 mg Cannabidiol aus fachmännischer CO2-Extraktion (Full Plant Extrakt), welches für die einfache Anwendung in Hanfsamenöl gelöst ist. 

Canna Anna wird mit größter Achtsamkeit produziert. Dessen vertraute Hanfbauern schwören auf eine traditionelle und natürliche Anbaumethode und setzen auch schon lange auf Nachhaltigkeit. Das mittels schonender CO²-Extraktionsmethode gewonnene Öl wird höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Da diese Methode ohne Lösungsmittel oder Hitzeeinwirkung arbeitet, entsteht ein besonders reines, natürliches Hanföl. In Canna Anna steckt also die gesamte Kraft des Hanfs! Der verwendete EU-zertifizierte Nutzhanf wird selbstverständlich rein natürlich angebaut. Auf Pestizide wird dabei vollständig verzichtet. Canna Anna enthält nur das natürliche Spektrum der im Hanf vorkommenden Cannabinoide und Terpene. Im Öl finden sich also keine Anreicherungen mit kristallinem oder synthetischem CBD. 

Trotz des Auftritts auf dem Apothekensektor wurde seitens der Händler nicht die Preisschraube angezogen, sodass das hochwertige Canna Anna für einen fairen Verkaufspreis gehandelt wird.

Canna Anna aus der Apotheke.

www.empaliko.com

2 Antworten auf „Canna Anna – jetzt auch in der Apotheke

  1. Toni

    Verstehe ich nicht – wo ist denn jetzt der Unterschied zu den CBD-Läden (Hanfbar und so), die hochgenommen wurden zu CBD verkaufenden Apotheken?
    DM hatte seine Waren aus dem Sortiment genommen und war aus dem Schneider.
    Ist das jetzt ein Versuch über Apotheken den Fuß in die Tür zu bekommen? Eventuell mit Rückzieher, wenn vom Staat doch nicht tolleriert? Warten Polizisten auf Apothekenkunden um sichere Festnahmen zu generieren?
    Ok, Benzin wurde erstmals auch über Apotheken abgegeben und ist heute als Kraftstoff an Tankstellen, als Napalmbestandteil und Molotowcocktails nicht mehr wegzudenken.
    Mir scheint, dass irgendwer Kleinstverkäufer, „Tante-Emma-Läden“, über alle Maße hasst, unterdrücken will und Kartellen enormen Vorschub leistet.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.