Freitag, 8. Mai 2009

Klappt doch- Entkriminalisierung in Portugal

Erfolgreiche Drogenpolitik setzt nicht auf Repression

Portugal hat bereits im Jahr 2001 den Konsum und den Besitz kleiner Mengen Drogen zum Eigenverbrauch entkriminalsiert. Die Bilanz nach vier Jahren liest sich in vielen Punkten sehr positiv. Herauszuheben ist, dass der Drogenkonsum in den letzten vier Jahren insgesamt nicht anstieg und Hilfs- sowie Beratungsangebote verstäkt in Anspruch genommen wurden.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: