Guerilla Growing

Samstag, 25. Mai 2019

LED vs. HPS

Der Budler leuchtet aus! In der letzten Ausgabe habe ich versucht, euch etwas über die gängigsten Anbaumethoden zu berichten. Ein weiterer wichtiger Aspekt im Bereich Growing ist die Beleuchtung. Es gibt unzählige Anbieter, die beinahe täglich neue Produkte auf den Markt bringen. Allerdings haben sich unabhängig von den Firmen vor allem... → mehr lesen

Samstag, 27. April 2019

Die richtige Anzahl der Pflanzen

Der Budler berichtetet vom Cannabisgrowing. Bei der Gestaltung von einem Garten sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Es gibt fast nichts, was es nicht gibt. Ob es eine kleine Homebox oder doch ein eigener Growraum für das Hobby sein darf, hängt meistens von den Gegebenheiten ab, die einem zu Verfügung stehen.... → mehr lesen

Samstag, 6. April 2019

Outdoorgrowing mit Skyth

Der Budler im Garten. Obwohl Cannabis hierzulande immer noch verboten ist, hat sich der Trend des Homegrowing erfreulicherweise sehr weit verbreitet. Während Indoorgrowing das ganze Jahr Saison hat, muss man beim Outdoorgrowing die Zeit – oder besser gesagt das Timing – gut im Auge behalten. Die meisten Gärtner, die ihrem Hobby... → mehr lesen

Freitag, 29. März 2019

Fotowettbewerb für Cannabis mit einem Preisgeld von 40000 Euro gestartet

Jorge Cervantes und Seedsman wollen kreative Grower belohnen. Foto: Bud Spencer Cannabispflanzen sind für Naturfreunde und Liebhaber der natürlichen Gewächse schon während des Wachstums eine Augenweide. Auch getrocknete Knospen oder Nahaufnahmen der harzigen Trichome gefallen Betrachtern stets, die sich ein imaginäres Bild von den damit verbundenen Rauschzuständen machen können. Somit ist es kein... → mehr lesen