Tag Archive: Urteil

Dienstag, 6. November 2018

Oberster Gerichtshof in Mexiko kippt das Cannabisverbot

  Legalisierung von Marihuana in greifbarer Nähe.     In der Flut der vielen Nachrichten über Cannabis ist eine bedeutsame Meldung aus Übersee auf dem Weg hierher nahezu untergegangen. Ähnlich wie vor Kurzem erst in Südafrika geschehen, hat auch in Mexiko die Initiative einzelner Bewohner dafür gesorgt, dass sich der Staat gerichtlich mit der... → mehr lesen

Freitag, 5. Oktober 2018

Polizeihauptmeisterin an einem Cannabisanbau beteiligt

  Laufener Schöffengericht verhängt Bewährungsstrafe.     Schon häufiger konnte die Fachpresse über die Ausrutscher einzelner Polizeibeamter berichten, die sich dank der hart durchgesetzten Cannabisprohibition einen Vorteil im Privatleben mit Drogenhandel ergaunern wollten. Selbst vor der Einbeziehung Minderjähriger schrecken die im Beruf auf die Gesetzeslage stark achtenden Staatsdiener nicht unbedingt zurück, werden für ihre... → mehr lesen

Freitag, 28. September 2018

Cannabisgeschäfte aus dem Knast heraus

  Zehn Kilo (oder sechzig Gramm) sollen zu über viereinhalbjähriger Haftstrafe führen.     Dass es ein Drogenproblem in Deutschlands Gefängnissen gibt, bewies erst Anfang des Jahres ein später Bericht des Tagesspiegels, der über den steigenden Handel mit berauschenden Substanzen in Berliner Knästen berichtete. So muss man sich nicht wundern, dass Insassen oder Verurteilte... → mehr lesen

Mittwoch, 19. September 2018

Südafrika legalisiert Marihuana für persönliche Zwecke

  Anbau und Konsum von Dagga im Privaten nun legal!     Schon seit einigen Jahren ist auch in Südafrika die Diskussion um den richtigen Umgang mit Cannabis im Gange und erst kürzlich brachten Gerichtsverfahren einige nennenswerte Erfolge aufseiten der Legalisierungsbefürworter und Nutzer. Nachdem ein Gericht den persönlichen Gebrauch in der Privatsphäre erlaubte, dieses... → mehr lesen