Donnerstag, 27. Juni 2013

Mediale SPD-Schlammschlacht gegen Hanf

Hamburgs Thema für’s Sommerloch Rechtzeitig zum Sommerloch hat die Hamburger SPD zusammen mit Dr. Rainer Thomasius, unter Hanf Konsumierenden auch als„H.J. Anslinger der bundesdeutschen Drogenpolitik“ bekannt, eine Anti-Cannabis Kampagne gestartet. Mit den üblichen Geschichten über kiffende Kinder und einem Foto eines Chrystal-Konsumenten garniert wird gerade die mediale Grundlage für die geplante Stigmatisierung der Hamburger Hanfgemeinde geschaffen. Sätze... → mehr lesen

Dienstag, 25. Juni 2013

Frankfurter CDU lehnt Cannabis Social Clubs ab

Frankfurter Heroin-User haben es einfacher   Die Stadt Frankfurt praktiziert trotz einer CDU-Mehrheit schon lange eine relativ liberale Drogenpolitik. In Frankfurt gab es dank des persönlichen Einsatzes der ehemaligen CDU-Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) bereits 2002 den ersten Modellversuch zur Heroinabgabe für Schwerstabhängige. Nicht zuletzt der Erfolg des Frankfurter Modells trug dann dazu... → mehr lesen

Dienstag, 25. Juni 2013

Cannabis sicherer als Alkohol

Mit den Mitteln der Techniker Krankenkasse Wir können das auch: Reißerische Headlines formulieren, die nicht unbedingt unwahr, dafür aber tendenziös sind, ohne das wahre Problem zu benennen. In dieser Meldung der Techniker Krankenkasse ging es wieder einmal um den unsäglichen Vergleich zwischen Cannabis und Alkohol. Die TK meldet, das „jeder neunte Jugendliche illegale Drogen... → mehr lesen

Montag, 24. Juni 2013

Tödliches Gras

Malaysia: Richter Datuk Azman Abdullah verurteilt drei Menschen zum Tode Vergangene Woche wurden in Malaysia drei des Cannabishandels Verdächtige von Richter Datuk Azman Abdullah zum Tod durch den Strang verurteilt. Abdullah Mahmood, 48, Wan Kamaruddin Wan Ahmad, 53, und Saharun Muhamad, 42, wurden beschuldigt, vor sechs Jahren 4,8 Kilogramm Cannabis ver- beziehungsweise... → mehr lesen