Dienstag, 20. Februar 2024

Unterirdische Plantagen gefunden

Bild: Archiv/Su
Polizei, Hanffeld, Cops, Bullen, kriminell, illegal, Bauer, Feld, Anbau, Bild: Su

Unterirdische Plantagen gefunden, deswegen müssen sich nun zwei Männer vor dem Landgericht Stade verantworten. Dies berichtet der NDR. Vor dem Landgericht Stade findet seit Mittwoch ein Prozess gegen zwei Männer statt, die angeklagt sind, eine unterirdische Drogenplantage in gestohlenen Seecontainern betrieben zu haben. Die beiden Angeklagten im Alter von 31 und 36 Jahren haben sich laut Gerichtsangaben zu Beginn des Verfahrens nicht geäußert. Die Anklage lautet auf gemeinschaftlichen Diebstahl sowie gemeinschaftlichen unerlaubten Handel mit Betäubungsmitteln. Es wird behauptet, dass sie im Mai 2022 die beiden Container von einem Werftgelände in Hamburg gestohlen und sie dann auf dem Grundstück des 31-Jährigen vergraben haben, um darin Cannabis anzubauen. Die Fortsetzung des Prozesses ist für Ende Februar geplant.

Ein Beitrag von Simon Hanf

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Schnelles Login:

4 Kommentare
Ältester
Neuster Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
MicMuc
1 Monat zuvor

Bei der unterirdischen Drogen-Politik muß man erfinderisch sein und entsprechend den Straf-Verfolgern handeln …

MicMuc
1 Monat zuvor

Wer immer mir da diese beiden Dislikes verpaßt hat auf meinen Kommentar, der macht sich selber lächerlich … Ich rate Dir mal dringend zu mehr Selbstreflexion. Falls Du dazu nicht in der Lage sein solltest aus irgendeinem Unvermögen heraus, nehme ich es Dir aber auch nicht krumm …

Heisenberg
1 Monat zuvor

Ich kann auch ein par dislikes ab,deshlb sage ich hier was ich denke.Es wird dieses Jahr wieder nix mit meinem Anbau auf legale Weise.

buri_see_kaeo
1 Monat zuvor

Mir ist es egal, ob ich “Thumb up” oder “Thumb down” bekomme. Gar kein “like” zu bekommen, besorgt mich etwas. Schade ist, wenn meine Beiträge, die oft “Links” zu Weiterem enthalten, nicht gelesen werden, wie z.B. der da:
https://www.ndr.de/ndrfragt/Umfrage-Wie-sinnvoll-ist-die-Cannabis-Legalisierung,umfragecannabis100.html
Wenn schon mich nicht “like”n, dann aber dort bitte mitmachen. Die Kuh ist noch lange nicht vom Eis. Öffentlichkeitsarbeit ist weiterhin nötig.
@ Heisenberg, ja, die Unschärfe-Relation, wir werden sehen, daher dranbleiben und öffenlichkeitsarbeiten.
Warum schreibt keiner was zu Rihannas Geburtstag? Habe ich gemacht.
mfG  fE

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von buri_see_kaeo