Donnerstag, 30. November 2023

Alles gute, Rick Simpson

Bild: Hajo

Alles gute, Rick Simpson. Der kanadische Erfinder des Cannabis-Öls hat heute Geburtstag. Wir wünschen dir alle Gute.

Rick Simpson ist eine faszinierende Persönlichkeit, die einen bedeutenden Beitrag zur Erforschung der medizinischen Anwendung von Cannabis geleistet hat. Er ist bekannt für seine Bemühungen, die potenziellen Heilkräfte von Cannabisöl, insbesondere in der Behandlung von Krankheiten wie Krebs, hervorzuheben.

Simpson begann seine Reise, als er behauptete, sich selbst erfolgreich von Hautkrebs geheilt zu haben. Er trug das Cannabisöl lokal auf die betroffene Stelle. Dieses Erlebnis inspirierte ihn dazu, seine Forschung voranzutreiben und ein hochkonzentriertes Cannabisöl namens “Rick Simpson Öl” (RSO) zu entwickeln.

Seitdem hat er unermüdlich dafür gekämpft, dass Menschen Zugang zu Cannabis-basierten Behandlungen erhalten. Seine Behauptungen über die heilenden Eigenschaften von Cannabisöl haben zahlreiche Menschen dazu ermutigt, alternative Behandlungswege zu erforschen. Diese haben das Interesse an der medizinischen Verwendung von Cannabis stark geweckt.

Obwohl seine Ansichten und Behauptungen von der medizinischen Gemeinschaft kontrovers diskutiert werden, verdient Simpson Anerkennung für seine Hartnäckigkeit und sein Engagement, alternative Ansätze in der Medizin zu erforschen. Er hat eine Bewegung inspiriert, die für eine erweiterte Forschung und Anerkennung der medizinischen Anwendung von Cannabis eintritt.

Simpson hat dazu beigetragen, das Bewusstsein für die vielfältigen potenziellen Anwendungen von Cannabis zu schärfen. Er hat damit eine Plattform geschaffen, auf der die Diskussion über seine möglichen medizinischen Nutzen vorangetrieben werden kann. Sein Einfluss hat dazu beigetragen, dass Regierungen und medizinische Einrichtungen die Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Verwendung von Cannabis als medizinisches Mittel genauer betrachten.

Es ist wichtig anzuerkennen, dass weitere gut kontrollierte Studien und Forschungen erforderlich sind, um die tatsächliche Wirksamkeit und Sicherheit von Cannabisöl für medizinische Zwecke zu bestätigen. Dennoch verdient Rick Simpson Anerkennung für sein Engagement und seinen Beitrag, der die Tür für die Untersuchung von Cannabiskomponenten in der Medizin geöffnet hat.

Ein Beitrag von Simon Hanf

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Schnelles Login:

1 Kommentar
Ältester
Neuster Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Haschberg
2 Monate zuvor

Dieser Mann, dessen Buch ich mit großer Freude gelesen habe und vor dem ich sehr großen Respekt habe, war (ist) der beste Cannabisarzt, den ich mir überhaupt vorstellen kann. Er hat eine große Anzahl von Patienten mit seinen potenten Hanfsorten vom Krebs geheilt. Schließlich ist Cannabis in Oelform recht gut dafür geeignet. Natürlich hat er sich dadurch großen Ärger mit dem kanadischen Staat eingehandelt, denn die Behandlung mit selbst erzeugtem Cannabis, wenn auch nur zu medizinischen Zwecken, war damals in den nuller Jahren auch dort noch völlig verboten. Daher zog er es vor auszuwandern. Bis diese Erkenntnis jedoch irgendwann mal beim gemeinen deutschen Volk ankommt, wird es wohl noch lange dauern, schließlich tut unser pharmaergebener Staat alles dafür, solche Alternativmedikamente… Weiterlesen »