Sonntag, 8. August 2021

28-Jähriger wird wegen Cannabis-Plantage festgenommen


In Herten wurde ein 28-Jähriger Cannabis-Anbauer festgenommen


News von Derya Türkmen

In Herten wurde ein 28-Jähriger wegen Anbau von Cannabis vorläufig festgenommen. Die Polizei fand die Plantage aufgrund von Hinweisen der Nachbarn. Die hatten sich nämlich bei der Polizei über eine Geruchsbelästigung beschwert und sogar auch Gas als Ursache vermutet. Der Polizei wurde der Geruch als „verdächtig“ beschrieben. So kamen die Beamten bei dem 28-Jährigen vorbei und entdeckten seine Indoor-Cannabis-Plantage. Laut der Polizeisprecherin handle es sich um eine Plantage mit einer „zweistelligen Zahl von Pflanzen“. Somit erklärte sich auch, dass es nicht um Gas-Geruch ging, sondern um Cannabis-Geruch. Die Pflanzen wurden sichergestellt und die Ermittlungen laufen noch an. Ob nun für den 28-Jährigen ein Haftbefehl oder Untersuchungshaft beantragt werde, sei noch offen. Diese Entscheidung hinge von weiteren Ermittlungen ab.

Schnelles Login:



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
13 Kommentare
Ältester
Neuster
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
DIE HANFINITIATIVE
1 Monat zuvor

WIR SIND IM WAHLKAMPF 2021 – WO SIND DIE FREUNDE – NICHT NUR IN DEN POLITISCHEN PARTEIEN – DIE UNS NICHT MEHR VERFOLGEN UND EINSPERREN WOLLEN? WEGEN EINER NUTZ- UND HEILPFLANZE UND UNSEREM BEDÜRFNISS NACH ENDOCANNABINOIDEN = IST EVOLUTION – MENSCHLICHES ECS -SYMBIOSE MIT PFLANZE!!!! Mein Papa … Bier, Zigaretten und … alles was nicht war … Mein Papa starb an Lungenkrebs. Ich hätte ihm gerne geholfen, doch damals wusste ich noch nichts von der Heilwirkung der Cannabinoide. So habe ich zugesehen, wie es schnell mit ihm zu Ende ging. Er war starker Tabak-Raucher und nahm auch sonst wenig Rücksicht auf seine Gesundheit. Lieber Papa, ich hätte Dir gerne noch einige Jahre gegönnt. Du hast immer schwer gearbeitet und hattest… Weiterlesen »

DIE HANFINITATIVE
1 Monat zuvor

Die Jurist:innen und Kriminolg:innen sollten auch mal mit in die Debatte eingreifen und zwar mit Strafanzeigen und Schadensersatzprozessen, in nie gekannter Höhe . bei dem was @WIR sei Jahren wissen und von unserer Regierung [den Regierungen seit Adenauer = Chrystal Meth süchtig gewesen] verschleiert und ignoriert wird! 🙁 Gedanken zur menschlichen Natur … Wenn man einen Blick auf ein modernes Mitglied der menschlichen Spezies wirft, sieht man eine Kreatur, die exzellent in der Lage ist, mit schmerzhaften Erfahrungen fertig zu werden, aber andererseits sensibler und verletzlicher ist als nahezu alle anderen Geschöpfe. Ich beziehe mich auf das weit offene sensorische Fenster menschlicher Babies, auf die lange Abhängigkeitsphase menschlicher Kinder und nicht zuletzt auf die hochentwickelte sensorische, psychische und emotionale Kapazität… Weiterlesen »

DIE HANFINITIATIVE
1 Monat zuvor

VIELE SIND SICH DER HISTORISCHEN [Entstehung – Einheitsabkommen – Anslinger] TRAGWEITE DER HANFPROHIBITION NICHT BEWUSST

Vielleicht liegts nur am mangelnden be-greifen – ist ALLes zu weit weg! Ist menschlich-bilogisch-epignetisch 😀

hier geht es zum Unterricht – homeoffice 😀 -> https://diehanfinitiative.de/index.php/aktionen/42-activism-works

Die Kritiker:innen könnten ja mal paar von den Fragen beantworten, die da gestellt sind – ich prüfe es dann auf Evidenz und – bitte immer zwei Quellenangaben – ist Vorraussetzung! 😀

DIE HANFINITIATIVE
1 Monat zuvor

Morgen kommt der neue Bericht des Weltklimarates heraus. Alda Falda – Die Naturgesetze sind unerbittlich! Da hilft auch keine kognitive Dissonanz² 😀 WAS HAT DAS MIT CANNABIS -HANF – ZU TUN? Sie glauben das „Air-Condition“ sie schützen/retten wird. Physik 6. 🙁 […] Knochenskelett in der arabischen Wüste – Werden sich die Wüsten ausdehnen? Foto: Wikipedia – Lizenz: frei Forciert das „System Prohibition“ den Klimawandel? Die CO2- und Energiebilanz von Hanf ist erstaunlich: Hanffeld In einer Tonne Hanf-Biomasse sind 500 kg Kohlenstoff gespeichert; d.h. 1 Tonne Hanf hat während des Wachstums ca. 2 Tonnen CO2 (Kohlendioxyd) durch Fotosynthese in Sauerstoff umgewandelt. Zukunft der Kinder und Enkel? HOCHBEGABTE GIBT ES DOCH GENUG ! Warum setzen sie ihre Fähigkeiten fast nur dazu ein,… Weiterlesen »

DIE HANFINITIATIVE
1 Monat zuvor

***Die Polizei sagt ja immer – wir Hanfbesitzer:innen sind Verbrecher:innen – weil wir Hanf besitzen. Der Konsum – ist ja an sich nicht strafbar – nur der Erwerb und Besitz. 😀 Tja sind „juristische Spitzfindigkeiten.“ 😀 ABA dat is allet net sooooh simble – oda sacht ma simmbel? 😀 Et jeht um dat „Jesamtsisdem!“ Vasthste mir? Wat mit „Quanteeeen“! 😀 Abba…? Wat hat dat mit meim WEED zu tun? 🙁 […] 8. August 2021, 20:02 Uhr Klimakrise: Wir Versager Heftigere Waldbrände, wie hier auf der griechischen Insel Euböa, stehen in direkten Zusammenhang mit dem Klimawandel. (Foto: REUTERS) Hitzewellen, Unwetter, Waldbrände – die Folgen der Klimakrise sind seit Jahren bekannt und doch passiert viel zu wenig. Warum es der Spezies Mensch… Weiterlesen »

smile Indica
smile Indica
1 Monat zuvor

@ Hanfinitative
Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber wer den Müll auf dieser Seite anschaut, der bemerkt, dass du ein fall für die Couch bist. Ich würde dir raten, lasse dir helfen, denn du brauchst Hilfe und zwar dringend.

Patrick
Patrick
1 Monat zuvor

@Smile Indica Genau das selbe denke ich auch schon seit geraumer Zeit! Ich bin ja auch n „wüster“ Zeitgenosse und poste hier und da sicher auch Dinge die man nicht sofort nachvollziehen kann wie :“BtmG ist Faschismus und Ludwig die diese Politik aktiv vertritt somit ein ….!“ Das poste ich aber bei Ludwig und schreibe auch andere Empfänger in diesem Kontext relativ/sehr provokant an! Beschimpfe niemand als Nazi weil das was ganz anderes ist, Faschismus gabs schon davor und ist das was mir im Kontext BtmG am nahesten liegt, fand keine andere politische Definition die damit so übereinstimmt! Aber ich pamphlete HIER niemand damit zu weil WIR ALLE in einem Boot sitzen und jeder Einzelne von uns mit allen die… Weiterlesen »

buri_see_käo
buri_see_käo
1 Monat zuvor

HIs Müll auf dieser Seite, echt hartnäckig, echt krank, was nun?
Wir sollten noch mal in einen Dialog mit info@sowjet.de treten.
mfG  fE

Hans Dampf
Hans Dampf
1 Monat zuvor

Na, dann frag‘ sie doch. Die Frau Merkel und den Herrn Spahn.
Offensichtlich sind die wenigsten der hier aktiv beteiligten Hanffreunde an deinen Arbeiten interessiert.
Uns musst du nicht mehr davon überzeugen, dass das BtmG usw. großer Mist ist.
Für dich gab es bisher kein einziges Pro im HJ. Das muss du doch zur Kenntnis nehmen.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Hans Dampf
buri_see_käo
buri_see_käo
1 Monat zuvor

Kein einziges PRO bei der Umfrage, aber eine Änderung seitens HaJo, hat HI aber umschifft und müllt hier hartnäckig weiter. Außerdem müsste HI ’ne Mail bekommen haben, habe ich immerhin auch, sie wollen was unternehmen, ham’se ja auch sehr schnell, hilft aber nichts.
Mir gehts’s total gegen den Strich, mich bei Streitigkeiten an eine übergeordnete Instanz wenden zu müssen, ich setze auf Vernunft oder mache mich davon; hier gibt es allerdings keine Ausweichmöglichkeiten. Zum Kotzen, dieser unterzivilisierte Schwachsinn, voll infantil.
mfG  fE

Substi
1 Monat zuvor

@HI Sag mal, kapierst Du das wirklich nicht, oder bist Du ein hochgelevelter Troll?! Schreibst was von Diktatur und Bevormundung und bist Profi in diesen Dingen! Wir wollen Uns hier nur vernümpftig austauschen, weil es nicht viele Plätze in diesem Ramen dafür gibt, aber Du kleiner faschistoider Troll machst das zur Qual und kaputt! Was soll das? Sagen Leute etwas was Dir missfällt übergehst Du es erstmal und in irgend einem Post wirste zitiert und der Hassrede, Mobbing, üble Nachrede usw beschuldigt und es wird gedroht mit der Justiz was der Wasserkopf hergibt! Du bist nicht mal im Thema und ich beschäftige mich echt viel zu viel mit Dir Idiot, diese Seite und ihre Kommentarfunktion ist mir sehr wichtig und… Weiterlesen »

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Substi
DIE HANFINITATIVE
1 Monat zuvor

Was ist ein sich selbst organisierender Kindergarten mit THC-Hintergrund? – DIE GRÜNEN sind es … nicht. WER dann! https://diehanfinitiative.de/index.php/genussmittel/21-hanf-als-genussmittel

Hans Dampf
Hans Dampf
1 Monat zuvor

HI, du bist zu gut zu mir. Danke für deine verkappten Komplimente bzgl. besserer Mensch und so. Aber sonst liegst du mit deiner Einschätzung total falsch und tust mir, wie bereits gesagt unrecht. Das die Rolle in deinem zukünftigen Roman gestrichen wurde lässt sich sicher, wie auch schon von dir angemerkt verschmerzen. Obwohl die sympathische Rolle bestimmt eine Bereicherung gewesen wäre und für reißenden Absatz gesorgt hätte. Natürlich nur bei einer netten Darstellung. Dann hätte mich deine Beschreibung, wie im richtigen Leben als ziemlich freundlich hingestellt. Das täte mir gefallen, wo ich doch ein so böser Mensch bin. Aber jetzt mal ernsthaft. Es sieht ja fast so aus als wärst du etwas psychotisch. Das ständige Wiederholen, die anscheinend verzerrte Wahrnehmung,… Weiterlesen »

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Hans Dampf