Freitag, 23. Juli 2021

Cannabis-Pflanze vor Polizeiposten gefunden


Unbekannte stellen eine Cannabis-Pflanze vor dem Polizeiposten Luzern ab


News von Derya Türkmen

In Luzern haben unbekannte in der Nacht auf Samstag eine Cannabis-Pflanze vor dem Polizeiposten abgestellt. Die Beamten haben die Pflanze sofort festgestellt und vorläufig im Polizeigebäude deponiert. Bald soll sie vernichtet werden. Wer die Cannabis-Pflanze dort abgestellt hat und aus welchem Motiv, ist unklar. Die Luzerner Polizei hat keine jeglichen Hinweisen auf die Person oder Personen, die die Pflanze vor dem Polizeirevier abgestellt hat. Laut dem Mediensprecher der Luzerner Polizei, Urs Wigger komme es wohl oft vor, dass Leute Gegenstände vor der Polizei abstellen, vor allem, wenn das Fundbüro geschlossen ist. „Aber, dass Pflanzen jeglicher Art abgegeben werden, kommt praktisch nie vor“, äußert sich Wigger.

Schnelles Login:



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Kommentare
Ältester
Neuster
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
smile Indica
smile Indica
1 Monat zuvor

Was für eine traurige Posse. Man könnte meinen im falschen Film zu sein. Die kippen doch beim Laufen vorne über vor „Anstand“.

Substi
1 Monat zuvor

Man könnte meinen sie hätten eine Bombe vor’s Revier gelegt!
Lächerlich, in einem Land wo es legal ist…

buri_see_käo
buri_see_käo
1 Monat zuvor

Aus der „Luzerner Zeitung“: … mutmassliche Hanf-Pflanze…
Die sollten, bevor es zur Vernichtung kommt, eine Präzisions-Untersuchung von einem Experten-Gremium, möglichts aus Einsiedeln (ca. 25 KM entfernt), vornehmen. Dann können sie weitersehen; ich, als Laie, wenn ich das Bild so ansehe…, ich verrat’s denen nicht.
mfG  fE

Jemand
Jemand
1 Monat zuvor

Dieser Mediensprecher ist ja mal ne echte Knalltüte
Sowas darf zu Polizei?! Na dann prost Mahlzeit…

Der Realist ohne Kraut
Der Realist ohne Kraut
1 Monat zuvor

Warum zur Polizei verbracht? Ich habe noch viel Platz im Garten… 😀
So etwas habe ich noch nie gelesen. Bescheuert!!!

Haschberg
Haschberg
1 Monat zuvor

Vielleicht war das Abstellen dieser Pflanze vor dem Polizeipräsidium nur ein symbolischer Freudenakt eines Hanfliebhabers für die mehrheitliche Zustimmung der Schweizer Bevölkerung zu einer hoffentlich baldigen Legalisierung.

Johann
Johann
1 Monat zuvor

Vielleicht hat sich die Cannabispflanze ja selbst gestellt.