Freitag, 16. April 2021

Taucher mit 77 Kilo Haschisch erwischt


Auf Gran Canaria wurde ein Taucher mit 77 Kilo Haschisch erwischt




News von Derya Türkmen

Las Palmas – Auf Gran Canaria wurde ein Taucher mit 77 Kilo Haschisch erwischt. Zur Festnahme des Tauchers und seines Komplizen, der am Hafen auf ihn wartete kam es am Mittwoch gegen 14 Uhr. Die beiden wurden am Dock von Los Cambulloneros von der Polizei abgeführt. Eine Patrouille der Hafenpolizei beobachtet einen Mann, der mit einer Leine Bündel aus dem Wasser zog. Als die Polizei sich das Geschehen vom nahen beobachteten wurden sie auf den Taucher aufmerksam. Insgesamt wurden vier Ballen sichergestellt, die beiden Männer wurden am selben Tag noch in Untersuchungshaft geschickt.

4 Antworten auf „Taucher mit 77 Kilo Haschisch erwischt

  1. DIE HANFINITIATIVE

    Dieser Krieg für maximale Profite der „Prohibitionsnutznießer“ MUSS AUFHÖREN. „https://diehanfinitiative.de/index.php/prohibition/13-banken-und-oder-kriege“

    ICH rufe die Jugend – alle Menschen der Welt – auf zu handeln. 🙂 Beendet bitte diese Kriege gegen… @EUCH selbst.

    […]
    DIE HANFINITIATIVE
    16. April 2021 um 02:09

    {Tagebuch Fr. 16 April 2021 01:10: Ich liebe diese schlauen Hanffreunde und Hanffreundinnen sehr. Punkt. Komma. Aus-rUFE-zeich€n! 😀

    Ist es richtig oder falsch? https://www.youtube.com/watch?v=iFeF5GzFiUo

    Bin heute sehr sehr traurig: Meinem liebem Neffen müssen sie Gliedmaßen amputieren, weil sie absterben. Mir zittern die Finger beim Schreiben. Als seine Mutter mir das gestern sagte, wurde mir schwarz vor Augen. Ich wollte irgend was kaputt machen. Zerschlagen. Gläser zerbrechen. Alles verwüsten. So einen Impuls und so ein … unglaublicher und absurder Schmerz 🙁 der in meine Wirklichkeit einbricht und meine Biochemie – mein seelisches Gleichgewicht – in Aufruhr bringt. 🙁

    Wie kann meine Schwester das ertragen? Es ist ihr einziger Sohn. So ein Verlust… zwei kleine Kinder die nach dem Papa fragen… wie soll man denen so WAS sagen? Dem Papa schneiden sie die Finger ab und die Zehen oder mehr… … … Ich krümme mich wie ein Fötus zusammen… so grausam ist grade für mich das Universum – die Natur. Das ALL-ES. Ich halte es aus. Das Einzige was geht.

    Mich tröstet ein wenig mein kleines Kätzchen, so samtweich und friedlich – die von alledem nichts weiß – und wenn überhaupt, die Musik von Gröni – „MENSCH“ – „ich fühl mich unbewohnt“ … ich schreib noch viel mehr dazu. …

    Ich suche nicht mehr nach Worten. Vielmehr lasse ich sie zu. Ich lasse es fließen und schaue dabei zu… wie die Finger von selbst über die Tastatur zu gleiten scheinen… Worte die in dem Moment entstehen – in denen ich sie noch nicht einmal gedacht habe, weil sie schon da waren und darauf warten geschrieben zu werden – weil das ihr geheimes Wesen ist… Keine Information im Universum geht je verloren. Keine Bewegung ist jemals rückgängig zu machen – das Universum expandiert zunehmend schneller – immer nur in eine Richtung… Natur-Ge-setze sind unerbittlich. Ich nicht. … Fühlen geht nur ganz oder gar nicht. Mit allen Kosequenzen. So weh das manchmal tut. Doch nur Lebende spüren den Schmerz. Ich seh den kleinen Jungen wieder der zu mir sagt „Ich bin Leben das leben will. Inmitten von Leben das leben will“ … Ich nehme ihn in meine Arme. Halt ihn so fest ich kann… Wir weinen beide. … Ich lege ihn sanft in sein Grab. … Ich lege mich daneben. Ich gebe ihm die Ehre. Ruhe sanft mein Kleiner… 🙁 🙁 🙁 […]

    Lieber @Qi San

    [15. April 2021 um 15:12

    Wunder gibt es immer wieder … „https://hanfjournal.de/2021/04/14/studie-cbd-gegen-epilepsie-veroeffentlicht/“

    Themenpark – Das Endocannabinoid System …] I love it! Gut gemacht 😀 Vielleicht hätte das meinem Neffen geholfen, wenn es das Wissen zum ECS schon ein paar Jahre früher in das Bewußtsein der Menschen geschafft hätte?

    […]NUR aus Liebe zu DIR – Gedanken über die Zukunft unserer Kinder und Enkel

    #88 RE: ACM: Oberverwaltungsgericht Münster: Patienten dürfen Cannabis zur Selbsttherapie
    anbauen — nur Menschenkinder 2012-12-24 00:17

    Schau einfach ganz genau hin, du kannst das.

    Ich nehme etwas anderes wahr, hier passiert gerade etwas Großartiges, aber du hast natürlich recht!

    Zitat:
    Alle von uns, ohne Unterschied auf Rasse und Nationalität, sind von demselben Herz, von
    demselben Blut. Wir müssen die Vereinigung der menschlichen Familie erschaffen und lernen
    in Eintracht und Solidarität zu leben. Auf einer mehr persönlichen Ebene entspringt jeder von
    uns einer gemeinsamen Quelle des Seins. Wenn der Geist des Friedens alles belebt, so
    besänftigt es menschliche Leidenschaft und bringt Ausgeglichenheit, und injiziert außerdem
    Vernunft in ihn.

    Zitat:
    Wenn jemand jemand anderes liebt, entwickelt sich Aufrichtigkeit. Mit Liebe gibt es keinen
    Widersacher, keinen Gegner. Wir brauchen ausschließlich den Geist, welcher dem Frieden
    dient, und nicht den, der sich wünscht stark zu sein und mit einem Widersacher zu kämpfen.
    Wenn man anfängt zu kämpfen muß man um alle Kosten gewinnen, aber zu kämpfen ist nicht
    unser Ziel. Die Kunst Frieden zu schließen ist nicht einfach; wir sollten gewinnen ohne zu
    kämpfen.

    Wenn du mir in die Augen siehst und ich dir das sage, wer bin ich dann für dich?
    Ki-musubi -> „http://de.wikipedia.org/wiki/Aikid%C5%8D“

    Save The Desert! End Prohibition! NOW! – 67 von 240 […]
    Hausarbeit – Das Paradoxon entwickelt Bewußtsein – Gedanken über die Zukunft unserer Kinder und Enkel – NUR aus Liebe zu DIR – Save The Desert – End Prohibition – NOW! }

    Script CRISPR_Revolution – „Trauer“ – „Im Geiste der Herren?“ – „ALLes zeit-G€iST – oder WAS?“

    +++
    Facebookseite Hanfinitiative: „https://www.facebook.com/Die-Hanfinitiative-1643480862600021/posts“
    +++
    Wir, als DIE HANFINITIATIVE, wollen, dass wir und unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte und gesunde Gegenwart und Zukunft erleben und erwarten dürfen.
    Wir sind deshalb vielseitig aktiv und recherchieren auch Fakten und stellen diese zur Debatte.
    Wir vertreten auch unsere eigenen Wertvorstellungen, Meinungen, Emotionen und Erkenntnisse.
    Bitte prüfen Sie unsere Fakten und Schlußfolgerungen und ziehen Sie ihre eigenen Schlüsse, wenn Sie sich umfangreich informiert haben.
    Wenn Sie auch zu dem Ergebnis gelangen, dass wir handeln müssen, werden Sie bitte aktiv.
    Unterstützen Sie unsere Sache oder gründen Sie eigene Initiativen und Aktivitäten.
    Tun Sie es für sich und für die Zukunft ihrer Kinder und Enkel.
    Zeigen Sie Empathie.
    Vielen lieben Dank.
    @EUER Team von DIE HANFINITIATIVE

    #hanf #hemp #nutzhanf #hanfliebe #actnow #fridaysforfuture #kinder #enkel #endprohibition #hempforfuture #haltetzusammen #luisa #greta #thunberg #wirliebenEUCHsehr #bebrave #zukunft #future #climatecrisis #weareone #onelove #survive #children #grandchildren #rebellion #extinctionrebellion #überleben #bundesverfassungsgericht #gerechtigkeit #endlich

  2. H'79

    Genau, Hanfinitiative!
    Dieser sinnlose WAR ON DRUGS schadet praktisch der ganzen Gesellschaft.
    Wenn es nicht ein Vorteil an sich ist, Hanfkonsumenten zu schädigen,
    DANN GIBT ES FÜR DIE ALLGEMEINHEIT KEINEN Vorteil der Prohibition.
    Das wird auch nicht weitere zehn Jahre so weitergehen!!
    Der politische Widerstand wächst und wächst und wächst …

  3. smile Indica

    Solche Aktionen sind das Ergebnis einer faschistischen Drogenpolitik von korrupten Politikern in ganz Europa und ja der Widerstand wächst und es wird höchste Zeit, dass wir uns dieses Gesindels entledigen.
    Solche Kreaturen, wie die bayrische Kanaille, haben in einer Politik für Menschen nichts zu suchen. Derartiger Dreck gehört weggesperrt.

  4. Ralf

    Wenn ich hier lese wie das Hanfjournal einen kriminalisierten Menschen, in reinstem Schergenjargon, als Komplicen, also als Kriminellen diffamiert, geht mir das Messer im Sack auf. Man hätte ihn auch als Helfer oder Krieger im „war of drugs“ bezeichnen können, das ist er nämlich definitiv. Merkt ihr hier überhaupt was ihr hier schreibt? Ihr müßt euch schon entscheiden auf welcher Seite ihr steht und wessen Sprache ihr sprecht!

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.