Mittwoch, 17. März 2021

Erster Export von Cannabis Pflanzenklonen aus Kolumbien


Kanadisches Unternehmen exportiert Cannabisklone nach Europa





News von Derya Türkmen

Toronto – Das kanadische Unternehmen Khiron hat zum ersten Mal Cannabis Pflanzenklone aus Kolumbien nach Europa exportiert. Die Pflanzenklone stammen von Khirons registrierten kolumbianischen Cannabissorten. Dieser Export ist hiermit die erste Lieferung von medizinischen Cannabispflanzen aus Kolumbien nach Europa. Das Unternehmen teilte in einer Pressemitteilung mit, dass diese Auslieferung ein Teil der sogenannten Asset-Light-Wachstumsstrategie sei, welches der Konzern in Großbritannien und Deutschland umsetzen will. Zudem äußerte sich der Präsident von Khiron Europe, Tejinder Virk, wie folgt: „Unsere Erfahrung in Kolumbien und Europa zeigt uns, dass Ärzte solide klinische Beweise benötigen, um sich sicher zu fühlen, dass medizinisches Cannabis die richtige Behandlung für ihre Patienten ist.“

Schnelles Login:



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Ältester
Neuster
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
dkong(@dkong)
8 Monate zuvor

Beschlagnahmung durch die Gestapo….ähhhh Deutschen Zoll in 3…2…1…