Mittwoch, 27. Januar 2021

Jay-Z investiert mit seiner Firma in Cannabis


US Rapper Jay-Z investiert Millionen in Cannabis


News von Derya Türkmen

US Rapper Jay-Z wird mit seiner Firma The Parent Company zehn Millionen US-Dollar (ca. 8,1 Millionen Euro) in bereits bestehende Cannabisfirmen investieren. Laut US-Medien soll es das größte legale Cannabis-Investment in der Geschichte der USA sein. Außerdem soll das Geld seines Investments an bereits bestehende Kleinunternehmen von Afroamerikanern und anderen Minderheiten in den Staaten fließen.

Eine Antwort auf „Jay-Z investiert mit seiner Firma in Cannabis

  1. DIE HANFINITIATIVE

    Wenn die „Gift-konzerne“ und „Saatgut-monopolisten“ aussen vor bleiben. In Deutschland (und anderswo sollten sich „Hanf-genossenschaften“ – Produzenten – Verarbeitung – Verwertung – bilden und die Pflanze für lokale Wertschöpfungs-Kreisläufe nutzen.
    +++
    Liebster @Henryk-M-Broder,

    muss man sich als ehrlicher Hanfaktivist, 😀 der über die historischen Hintergründe und Auswirkungen der „Hanfprohibition“ recherchiert und versucht aufzuklären, MUSS man sich da auch Sorgen machen? 🙁 🙁 🙁

    Ich denke. alle Hanffreunde und Hanffreundinnen kennen diese und ähnliche „Bedingungen“, die sie hier beschreiben. Und zwar: Schon seit der Umsetzung des (unserer Meinung nach faschistischen) +++ „Einheitsabkommens“. +++ Ein Vertrag auf Basis von Lug und Betrug und somit, bei voller Kenntnis, von vornherein „sittenwidrig“.

    Ist Ihnen das – in dieser Form – bekannt und bewusst, lieber @Henryk-M-Broder? (Siehe „Epigenetik“ und „kognitive Dissonanz“) 😀 und… @WIR Hanffreunde und Hanffreundinnen und Hanfpatienten und Hanfpatientinnen sind auch oft Autofahrer, oder Autofahrerinnen 😉 und @WIR wünschen uns wirklich sehr und sehnlichst Frieden, in diesem versteckten (globalen) Krieg. Ein „total war“ „on drugs“ [Nixon] – der immer weiter Elend treibt -, mit seinen vielen weltweiten Vernetzugen und Implikationen und Menschen- und sonstiger Naturfeindlicher planetarer „Profit“-Generatoren. … „https://netzfrauen.org/2021/01/22/hanf-3/“

    Basierend vielfach auf Vergiftung (Ökozid), menschlichem Schmerz und Leid. Das fossile „System Prohibition“ scheint immer drastischere Maßnahmen zu benötigen, um Missstände zu verschleiern und um uns ruhig zu stellen?

    Da stimmt doch was nicht!

    Ich bitte hiermit alle anständigen Menschen um Hilfe. Bitte helfen @SIE uns, damit @WIR nicht stumm gemacht werden können. Lieben Dank! 😀

    Ich (persönlich) bekomme tatsächlich eine Angst, (wenn ich so etwas lese), vor „diesem Staat“, der sich so, in Form von (sicher nicht nur) „Seehofer’s Agenda(?)“ zeigt?
    +++
    […] „Abstrakte Gefährdung“
    Impfstoff-Räuber oder friedlicher Autofahrer?

    +++ Für Seehofer sind alle gleich +++

    Stand: 29.01.2021 | Lesedauer: 3 Minuten
    Von Henryk M. Broder

    Bild „https://img.welt.de/img/wirtschaft/mobile225270327/3901624587-ci23x11-w1136/Kombo-Broder-Rote-Ampel.jpg“
    Unser Kolumnist Henryk M. Broder erklärt, warum sie bald schon mit einem Punkt in Flensburg rechnen könnten, wenn Sie an einer roten Ampel halten
    Quelle: picture alliance / blickwinkel/S. Ziese; Martin U.K. Lengemann

    Impfgegner und Verschwörungstheoretiker gelten für die Bundesregierung als abstrakte Gefahr für Pharmaunternehmen, Impfzentren und Transporte – ohne genauen Anlass. Genau das ist gefährlich. Denn so wird aus jedem ehrlichen Bürger ein potenzieller Straftäter, meint Henryk M. Broder.

    Ich bitte um Nachsicht, dass ich Sie wieder mit einer Corona-Geschichte überfalle, aber es ist eine Geschichte, in der es nur vordergründig um Corona geht. Das Virus ist der Aufhänger für etwas Größeres, man könnte es „Ausweitung der Kampfzone“ nennen, nach einem Roman von Michel Houellebecq – so groß, dass es bis in die Bundesregierung reicht. … […] https://www.welt.de/wirtschaft/plus225256931/Henryk-M-Broder-Dann-ist-jeder-Autofahrer-eine-abstrakte-Gefaehrdung.html [paywall]
    +++
    PS Lieber @Henryk-M-Broder, es wäre uns ein große Ehre, wenn Sie unsere Fakten und Schlüsse einmal kritisch prüfen und uns Ihre Meinung dazu sagen. Durchaus gerne kontrovers. 😀 Lieben, lieben Dank – und schöne und gesunde Tage, voll der Fülle. 🙂 „www.diehanfinitiative.de“ und speziell (nicht nur) für Aktivistinnen und Aktivisten: „https://diehanfinitiative.de/index.php/aktionen/42-activism-works“

    Wir, als DIE HANFINITIATIVE, wollen, dass wir und unsere Kinder und Enkel eine lebenswerte und gesunde Gegenwart und Zukunft erleben und erwarten dürfen.
    Wir sind deshalb vielseitig aktiv und recherchieren auch Fakten und stellen diese zur Debatte.
    Wir vertreten auch unsere eigenen Wertvorstellungen, Meinungen, Emotionen und Erkenntnisse.
    Bitte prüfen Sie unsere Fakten und Schlußfolgerungen und ziehen Sie ihre eigenen Schlüsse, wenn Sie sich umfangreich informiert haben.
    Wenn Sie auch zu dem Ergebnis gelangen, dass wir handeln müssen, werden Sie bitte aktiv.
    Unterstützen Sie unsere Sache oder gründen Sie eigene Initiativen und Aktivitäten.
    Tun Sie es für sich und für die Zukunft ihrer Kinder und Enkel.
    Zeigen Sie Empathie.
    Vielen lieben Dank.
    @EUER Team von DIE HANFINITIATIVE 🙂 🙂 🙂

    #hanf #hemp #nutzhanf #hanfliebe #actnow #fridaysforfuture #kinder #enkel #endprohibition #hempforfuture #haltetzusammen #luisa #greta #thunberg #wirliebenEUCHsehr #bebrave #zukunft #future #climatecrisis #weareone #onelove #survive #children #grandchildren #rebellion #extinctionrebellion #überleben #bundesverfassungsgericht #gerechtigkeit #endlich

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.