Donnerstag, 14. Dezember 2017

Growtech eröffnet Flagshipstore

Promotion

High Noon im Norden Berlins?

 

 

Die Growtech GmbH eröffnet in Berlin-Wittenau einen neuen Showroom. Auf zwei Etagen und circa 200m² Ausstellungsfläche findet der ambitionierte Gärtner nicht nur was das Herz begehrt, sondern kann auch zahlreiche Hydro-, Beleuchtungs- und Belüftungssysteme „in action“ erleben.

Aus diesem Anlass haben wir mit dem Geschäftsführer ein Interview geführt:

 

E: Hi Daniel!

 

D: Hi Emmi!

 

E:  Mal ehrlich, wenn ich mir die Menschen und die Ausstellungsstücke wegdenke, fühle ich mich wie in einem Western Saloon. Wie seid Ihr denn darauf gekommen?

 

Wilder Westen vs. Industriecharme

 

D: Sind Grower nicht die neuen Cowboys? Im Ernst! Ich dachte mir, dass das „warme“ Holz gut zu dem eher „kalten“ Industriecharme der riesigen Halle passt und natürlich sollen sich unsere Kunden auch wohl fühlen. Falls wir einmal eine Western-Party veranstalten, bist Du natürlich herzlichst eingeladen.

 

E: Wie viele Mitarbeiter arbeiten eigentlich bei der Growtech GmbH?

 

D: Mich eingeschlossen sind wir Acht, wobei zwei bis drei Kollegen immer in unserem Ladengeschäft in der Kaiserin Augusta Allee 29 in Berlin-Moabit arbeiten. Dort haben wir zwar auch über 2000 Artikel vorrätig (mich graust es jetzt schon wieder vor der Inventur) doch hier haben wir natürlich andere Möglichkeiten.

 

Werkstatt und Elektrikerin vor Ort

 

E: Weil mehr Platz …?

 

D: Auch! Mal eben eine Palette Erde mit dem Stapler in eine „Robbe“ heben (Anm. d. Red.: ein Leihlieferwagen), ist im Laden natürlich schwierig. Und Twister, Trimpro oder größere Hydrosysteme ausstellen, ist auch nicht ganze einfach… …das riesige Sonderpostenregal nicht zu vergessen. Außerdem haben wir eine eigene Werkstatt und eine Elektrikerin vor Ort, was Kunden bei technischen Problemen Ihres Equipments stets sehr zu schätzen wissen.

 

Neuste LED-Armaturen und EC-Ventilatoren sowie Meß- und Regeltechnik

 

E: Was unterscheidet Euch von anderen Growshops?

 

D: Mal abgesehen davon, dass wir Produkte nicht nur verkaufen, sondern auch verstehen, erklären und live zeigen können – was selbstverständlich sein sollte, aber sich leider nicht in allen Shops so darstellt – ist es mir wichtig innovative Produkte anzubieten, welche echte technische Verbesserungen mitbringen. Aktuelles Beispiel wären LED-Armaturen, deren einzelne Farben (blau, weiß, rot) vollständig von 0 – 100 dimmbar sind und bei denen ich den kompletten Zyklus programmieren kann. Auch die neuste Generation an EC-Lüftern – inklusive intelligenter Programmierung – haben wir vorrätig.

 

Seminare mit Pieter Klaasen und Karel Schelfhout.

 

Im Frühjahr 2018 werden wir  dazu zwei Seminare durchführen (kostenlos, Anmeldung erforderlich) für die wir mit Pieter Klaasen und Karel Schelfhout (Die Autoren von The Organic Growbook) zwei absolute Kapazitäten gewinnen konnten. Wer also seine Kenntnisse über LED oder organisches Growen vertiefen möchte, darf sich freuen.

 

E: Hört sich spannend an, aber wann steigt denn nun die Western-Party?

 

D: Also erst einmal haben wir alle Hände mit unserer Adventskalender-Aktion zu tun. Also liebe Leser aufgepasst, denn an jedem Arbeitstag im Dezember wird eine besondere Aktion stattfinden. Aber ich schreibe es auf die Agenda und wenn es soweit ist, verlosen wir natürlich ein paar Tickets für die Leser.

 

E: Und wie komm ich am besten zur Party?

 

D: Wir befinden uns circa. fünf Minuten Fußweg vom S/U-Bahnhof Wittenau entfernt und sind eigentlich aus allen Himmelsrichtungen recht flink zu erreichen. (Anm. d. Red.: Der Shop befindet sich in der Wallenroderstr. 7-9 13435 Berlin, auf einem Gewerbehof)

 

E: Danke für das amüsante Gespräch.

 

D: Die Freude war ganz meinerseits.

Eine Antwort auf „Growtech eröffnet Flagshipstore

  1. Nikki

    Schön. Ich würde mich auch freuen, wenn solche Geschäfte auch sich mehr für die Legalisierung einsetzen würden. Zumindest DHV mehr Unterstützen, wie es in der USA und Kanada geschehen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.