Donnerstag, 6. August 2015

Macht mal Pause…

…und kommt nach Berlin

 

 hanfparade-demo-demonstration-hanf-parade

 

Die Redaktion des Hanf Journals wollte sich an dieser Stelle bei all den Aktiven bedanken, die es besonders in den letzten beiden Jahren geschafft haben, Cannabis aus der Schmuddelecke mitten in die öffentliche Diskussion zu holen. Egal, ob beim Abendessen mit der Familie oder vor großem Publikum, jede/r die/der auch nur ein wenig Aufklärungsarbeit geleistet hat, hat beigetragen, Hanf zu entdämonisieren. Lasst mal die Beine hängen, chillt und genießt mal ordentlich, so lange es noch verboten ist. Bald könnte die Zeit des Outlaw-Daseins vorbei sein. Klar, ohne Verstecken wäre das Kiffen noch schöner und weitaus stressfreier, aber bestimmt nicht mehr ganz so lustig. Die diebische Freude, die nach dem Überstehen brenzliger Situationen für manches Hoch sorgt, gäbe es nicht mehr. Ehemals heimliche Kifferrunden werden in abgetrennten Raucherbereichen im Nikotingestank ersticken und auch Kinder werden Fragen stellen, die man vorher nie beantworten musste. Kiffen? War das nicht mal was, über das nicht gefahrlos mit dem Nachwuchs geredet werden konnte.

 

Leider sind wir noch nicht so weit und müssen uns nach der Entspannung auch wieder dem Eigentlichen zuwenden. Es reicht lange noch nicht, „die im Fernsehen“ über Cannabis reden zu hören und das Feld der Politik alleine zu überlassen, sobald einmal genug Parteien das Potential von Hanf erkannt haben. Genießt kurz, sammelt Euch und macht weiter. Spätestens am 8.August sollte die Rumhängerei ein Ende haben, denn Berlin ist für Hanffreundinnen und Freunde besonders am ersten Augustwochenende eine Reise wert.

 

Auch dieses Jahr wird die Hanfparade wieder Tausende anlocken, um dem Motto „Nutzt Hanf“ auf Deutschlands größter Hanfdemo das notwendige Echo zu verleihen. Die Hanfparade startet am 8. August um 13 Uhr am Washingtonplatz in Berlin. Der Umzug wird durch das Regierungsviertel ziehen und mit einer bunten Abschlussveranstaltung am Brandenburger Tor enden. Mitfahrgelegenheiten sowie alle Infos zur Demo findet Ihr auf www.hanfparade.de. Wir sehen uns in Berlin.

 

Eure Redaktion

2 Antworten auf „Macht mal Pause…

  1. Me Mario

    Aufjedenfall, komme mit 5 weiteren Aktivisten, dank den Sommer angeboten der Bahn 🙂
    Legalize ‚ it

  2. greenness

    Die Veranstaltung startet am Washingtonplatz!?

    Sehr geschmackvoll ausgewählt!

    George Washington (1732 – 1799, 1.US-Präsident, Kiffer und Hanfbauer)