Montag, 16. März 2015

PAROLUTION

Promotion

 

Parolution_HJ_März_2015_online

 

Wir freuen uns, eine aussichtsreiche Neuentwicklung aus Deutschland vorstellen zu können. Im Rahmen einer Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie konnte im vergangenen Jahr ein neuartiges Beleuchtungskonzept ausgearbeitet werden. Projektname: „Entwicklung von Led-Beleuchtungen zur Förderung des Wachstums biologischer Systeme“.

 

Das richtige Spektrum

 

Da unterschiedliche Wellenlängenbereiche und deren Gewichtung einen großen Einfluss auf das Wachstumsverhalten der Pflanzen haben, wurden speziell angepasste Spektren für die verschiedenen Wachstumsstadien von Pflanzen entwickelt.

Mit Hilfe der Varianten Root, Grow und Bloom kann das Wachstum in den einzelnen Phasen gezielt positiv beeinflusst werden. Das Root – Spektrum sorgt bei Stecklingen und Mutterpflanzen für ein starkes Wurzelwachstum und eine Streckung der Internodien.  Das Grow – Spektrum lässt die Pflanzen kompakt wachsen, fördert das Blattwachstum und die Ausbildung von Seitentrieben. Durch das Bloom – Spektrum werden die Pflanzen dabei unterstützt, in kurzer Zeit viele Blütenansätze auszubilden und eine hohe Biomasse zu entwickeln.

Es hat sich gezeigt, dass bei der Verwendung der Beleuchtung nicht nur die Pflanzenmorphologie sondern auch die sensorische Qualität des Endprodukts gesteigert werden kann.

 

Produkteigenschaften

 

Neben den spektralen Eigenschaften bieten die Leuchten von PAROLUTION viele weitere Vorteile. Zum einen wurde das Konzept mit Hilfe einer breiten Abstrahlcharakteristik entwickelt, welche schon bei einem geringen Abstand (ca. 15 cm) zur Kulturfläche eine gleichmäßige Ausleuchtung ermöglicht und den vorhandenen Raum somit optimal ausnutzt. Damit eignet sich die Beleuchtung insbesondere für die Verwendung in geschlossenen Gewächshauskammern. Zum anderen arbeiten die Leuchten hoch effizient und lassen auf Grund der Verwendung von qualitativ hochwertigen Komponenten eine sehr lange Lebensdauer von ca. 85.000 Stunden erwarten.

Die Kühlung der Beleuchtung erfolgt passiv und wird bei Erreichen einer kritischen Umgebungstemperatur (> 35°C) von einer aktiven Temperatur abhängigen Regelung zusätzlich geschützt. Zudem verfügen die Leuchten über einen Sicherheitsmechanismus, der einen Totalausfall der Beleuchtung, auf Grund des Ausfalls einzelner LEDs, ausschließt. Um die Produktion in größeren Anlagen anhand der Nachfrage steuern zu können, bieten alle Leuchten von PAROLUTION eine integrierte DALI Schnittstelle zur Einbindung in Licht-Steuerungsanlagen an.

 

Effektivität & Effizienz

 

Durch die hohe Effizienz und Effektivität der Beleuchtung kann die elektrische Leistung bei vielen Anwendungsfällen um ca. 40 bis 45% gegenüber Gasentladungslampen reduziert werden. Mit den Einsparungen rechnet sich die Investition schon nach wenigen Jahren und spart auch viele Jahre danach Betriebskosten ein.

 

EXIST-Förderung

 

Das während der Förderungszeit des EXIST-Gründungstipendiums gegründete Unternehmen vertreibt die Neuentwicklung ab sofort unter der Marke PAROLUTION. Zur Markteinführung zum attraktiven Einführungspreis erhältlich.

www.parolution.de

 

3 Antworten auf „PAROLUTION

  1. nymous420

    Das dachte ich zuerst auch. Allerdings hat hier der Hersteller/Anbieter nachgebessert.
    Wer meint, es komme beim „Urbangardening“ auf die Wattstärke der verwendeten Lampe an hat m.E. keine Ahnung. Viel wichtiger ist es, dass die PAR-Stärke und das Spektrum von den Pflanzen optimal nutzbar sind. Also bevor man meckert sollte man sich erst einmal über das Thema informieren!
    Gruß
    Nymous420

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.