Dienstag, 17. Februar 2015

Heidelberger Narren dürfen ab heute kiffen

Rhein-Neckar-Zeitung gibt Hanf in Heidelberger Fußgängerzone frei

 

...die Zeichen stehen auf grün
Heiidelberg: Grünes Licht für Kiffer?

 

Einer Meldung der Rhein-Neckar Zeitung zufolge ist der Alkoholkonsum ab sofort in der Heidelberger Innenstadt verboten, dafür sei der Konsum von Cannabis ab jetzt legal. Unsere Drogenbeauftragte Marlene Mortler, heißt es in der Meldung weiter, unterstütze den Versuch des Highdelberger Bürgermeisters Würzer in vollem Umfang. Statt Bier dürften die Altstadtkneipen am Neckar jetzt Gras und Hasch verkaufen. Geschrieben hat den Artikel ein Redakteur mit dem Kürzel “thc”, das Foto stammt von “Hanf”.

 

Eine Nachfrage unserer Redaktion bei den heiteren Kollegen ergab, dass es sich bei der Meldung um eine Faschings-Ente handelt.

 

 

Schnelles Login:



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Ältester
Neuster
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Lars Rogg
Lars Rogg
6 Jahre zuvor

wie schade…obwohl ich mit Fasching nix anfangen kann, wäre das ein Grund gewesen zum Narr zu werden 🙂