Dienstag, 25. November 2014

Disney Infinity 2.0 Marvel Super Heroes

Heldenhaftes Heldenwerk

 

disney-infintiy-packshot-komplett

 

Mit Disney Infintiy 2.0 Marvel Super Heroes bringt Disney den zweiten Teil der Infintiy-Rei­he für alle Fans des ständig wach­senden Konzerns. Da sich auch die Marvel Helden Riege im Besitz des Mickey Maus Herstellers befindet, konterte man das kürzlich erschienene Plastik-Baustein-Spiel der bunten Superhelden Mannschaft, nun mit einem eigenen, ähnlichen Game, das jedoch durch einen großen Editor sowie eine wichtige Opti­on aufzufallen weiß: Marvel Super Heroes der Disney Infinity Reihe will über eine an der Konsole an­geschlossene Basis Charaktere, Welten und weitere Inhalte erhal­ten, die man mittels Spielfiguren und kleinen Spiele-Chips in das virtuelle Marvel-Land portiert.

 

Iron Man, Black Widow, der mächtige Thor, zwei Mini-Ga­mes auf Münzen und eine Aven­gers-Open-World als Playset, sind dem Infinty 2.0 Starter-Set bei Wahl beigelegt. Alternativ gäbe es ein Spider- Man-Set oder die Guardians of the Galaxy. Vor dem Start muss eine Figur auf die Basis gestellt werden, um anschließend im Spiel verfügbar gemacht zu werden. Ebenso ge­hört das Playset auf die Plattform gestellt. Dann findet man ein fertiges Spiel, das die Teilnehmer von Auf­gabe zu Aufgabe schickt, ihnen selbstverständlich freie Hand in vielen Auswahl-Optionen lässt, aber viel Geprügel mit anrü­ckenden Eis-Riesen verlangt. Thors Bruder Loki versucht nämlich er­neut New York zu vereisen, was Spieler verhindern sollten, wes­halb die Figuren auch mit einem Fähigkeiten-Baum ausgestattet sind, der sie stärker werden und neue Moves erlernen lässt.

 

 

disney-infintiy1

 

Hat man sich am hübsch darge­stellten, jedoch träge spielbaren Heldenalltag satt gehauen und alle Spielfiguren ausprobiert, er­möglicht die Disney Infintiy 2.0 Toybox das Herstellen eigener Welten, was wohl die Faszination der Infinity-Reihe ausmacht. Innenbereiche dürfen nach ei­genen Ansprüchen dekoriert, Dis­ney-Figuren aus den letzten Jahr­zehnten bestaunt und Spielwelten in Disney-Themen können hier gestaltet werden. Da überall kleine Helfer erklären, wie man gewisse Ergebnisse erzielt und Aufgaben­stellungen einen in die Handha­bung einführen, ist man in der Flut der Auswahlmöglichkeiten nicht gleich verloren. Möchte man sich lieber zurück­lehnen und fertig gestaltete Werke erleben, laden auch die Marvel Su­per Heroes ein, sich von Nutzern generierte Inhalte aus dem Inter­net zu laden.

 

disney-infintiy-model-hulk-ironman

 

Auf den Disney Servern darf man auch seine Welten und die dort hergestellten Spielereien an­bieten, sich über Ideen anderer erfreuen und Inspirationen für ei­gene Spielwiesen einholen. Dass viele der Möglichkeiten, je­doch erst durch zusätzliches Spiel­zeug in das virtuelle Disneyland gelangen, fordert Ausgaben des Portemonnaies, Schulhoftausch­geschäfte oder eine Zurückhal­tung im Wunsch von Autoritäten Gesperrtes ausprobieren zu wol­len. Figuren und Münzen des Erst­lings sind wie alle neuen Mar­vel-Figuren mit beiden Versionen kompatibel, jedoch lassen sich die meisten nur in der Toybox nutzen und nicht in den verschiedenen Playsets von Disney Infintiy 2.0 und 1.0.

 

Einzig Iron Man kann sich Spi­der-Man oder den Guardians anschließen und ihnen in ihren Abenteuern zu Seite stehen, was einen Nachgeschmack in dem Versprechen hinterlässt, man hätte hier ein Spiel vor sich das unbegrenzte Möglichkeiten böte. Baumeister zum Sammeln und Tauschen wäre passender.

 

Spielbares Videospielzeug.

 

Disney Infinity 2.0 – Marvel Super Heroes

 

Fotos: Disney

USK 12

Circa 59€ – 74€

 

PS4 – ASIN: B00K2QTPZI

PS3 – ASIN: B00K2QTPRG

WiiU – ASIN: B00K2QTOW2

Xbox360 – ASIN: B00K2QTQAW

Xbox One -ASIN: B00K2QTQNY

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.