Freitag, 21. Februar 2014

Petition zur Re-Legalisierung von Cannabis in der EU

Weed like to talk with the EU!

Lässt sich drüber reden, oder? Grafik: Encod

Einige Themen, die sich auf nationaler Ebene nicht lösen lassen, werden immer häufiger durch die EU geregelt.
Wieso sollte man dann nicht auch einmal die Legalisierung von Cannabis auf die Brüsseler Tagesordnung setzen? Eine internationale Aktivistengruppe namens „Weedliketotalk“ hat jetzt das Heft des Handelns in die Hand genommen und eine Petition an die Europäische Kommission ins Netz gestellt. Die Petition fordert die EU-Kommissare auf, Modelle zur Re-Legaliserung von Cannabis ernsthaft in Betracht zu ziehen, eine offene Diskussion zuzulassen und europaweit eine gesetzliche Grundlage zu schaffen, die es den einzelnen Mitgliedsstaaten ermöglich, neue Wege in der Drogenpolitik zu beschreiten.
Hier kann man die Petition unterzeichenen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.