Dienstag, 1. Oktober 2013

Der Dark Room 2.50

Neu bei der MiHa GmbH – Promotion

Miha präsentiert die neue Generation Indoorzelte von Secret Jardin - Foto: mihaonline.de
Miha präsentiert die neue Generation Indoorzelte von Secret Jardin – Foto: mihaonline.de

Wenn es um die Entwicklung von Indoorzelten geht, hat Secret Jardin die Growergemeinde in den vergangenen Jahren immer wieder mit wegweisenden Innovationen überrascht. So hat sich der Dark Room mit seinen zahlreichen Varianten im Lauf der Zeit zum beliebtesten Indoorzelt der Szene entwickelt, was für das französische Unternehmen jedoch nicht heißt, dass es sich auf den bereits geernteten Lorbeeren ausruhen wird. Das stellen sie mit der neuen 2.50-Serie eindrucksvoll unter Beweis, die mit vielen Neuerungen sowie einem ganz besonderen Modell, dem SJ Cristal aufwarten kann.

Der Secret Jardin „Cristal“
Der SJ Cristal ist besonders, aber nicht nur, für Mutterpflanzen und/oder Stecklinge geeignet und kann aufgrund seiner speziellen Form auch in Räumen mit Dachschrägen oder Räumen mit sehr niedrigen Decken problemlos aufgestellt werden. Das Iglu-förmige Growzelt ist speziell für den Betrieb mit CFL-Leuchtmitteln entwickelt und wird derzeit in drei verschieden Größen mit einer Grundfläche von 0,36 m² (SJ Cristal 60), 1,2 m² (SJ Cristal 110) oder 2,1m² (SJ Cristal 145) angeboten. Tipp: Mit einem 150 Watt T5 Neon Blüh-Leuchtmittel von Secret Jardin lassen sich im SJ-Cristal sicher wunderbare Ergebnisse erzielen. Die gesamte 2.50er Reihe von Secret Jardin verfügt über viele Neuerungen, mit denen alle Darkroom Modelle ausgestattet wurden, damit die täglichen Handgriffe schneller und leichter und auch sicherer erledigt werden können.

Lüftungsmanschetten für Zu- und Abluft sowie für die Montage eines Cooltubes erleichtern die Installation des Equipments und sparen Platz. Verstärkte Ecken und neue Verbinder erhöhen die Belastbarkeit Eine höhere Traglast des Deckengestänges von bis zu 50 kg,
stabilere Stangen mit 19mm Durchmesser erhöhen die Belastbarkeit der gesamtem Darkrooms, das neue „Fünf-Stangen“ Prinzip erleichtert und beschleunigt den Aufbau und sorgt für hohe Kompatibilität von Darkroom-Stangen untereinander. Insgesamt sieben Öffnungen für Lüftungsschläuche und Kabel garantieren ein gutes Klima und eine problemlose Montage von Leitungen und Schläuchen Seitentüren erleichtern die tägliche Kontrolle und Versorgung der Pflanzen im hinteren Teil und den Eckbereichen.
Aufgrund der neuen Stangen sowie des Materials der Außenhaut ist der Darkroom 2.50 ganze 26% starrer und somit stabiler als die Vorgängermodelle.
Natürlich verfügt die neue Darkroom-Reihe auch über die alt-bewährten Features wie den wasserfesten Einlegeboden, die silberne Reflexionsschicht, die Licht dichten, extra stabilen Zipper oder die praktische Tragetasche. Eben über alles, was so einem gut geplanten „Geheimgarten“ ausmacht. Fragt einfach im nächsten gut sortierten Head-und Growshop, ob die neue Darkroom-Reihe oder das Secret Jardin Cristal schon zu haben sind.

Fachhändler erhalten den neuen Darkroom 2.50 und alle Secret Jardin Produkte sowie eine große Auswahl an Growzelten- und Boxen über die

MiHa GmbH
Mannheimer Str. 9
30880 Hannover-Laatzen
Tel: 0049 (0)511 – 866557-0
Fax: 0049 (0)511 – 866557-29
info@mihaonline.de

beziehen.

Händleranfragen erwünscht!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.