Mittwoch, 10. Juli 2013

Lass wachsen

Im Namen der Grünen Jugend

157_s10bis11_kimo_lesergrow_beet - Foto: Archiv
Suchs Pflänzchen, Suchs! – Foto: Archiv

Nach einer Legalisierungs-Aktion im Juni, in deren Rahmen die Grüne Jugend Blumenbeete auf dem Wilhelmsplatz in Göttingen mit Marihuana aka Hanfpflanzen bestückte, wird nun solidarisch weitergeführt. Man fühle sich auch der Göttinger Gruppe „Einige Autonome Blumenkinder“ verbunden und nimmt sich daher dem Thema weiter an.
Nun fordern die jungen Grünen mit ihrem Foto-Wettbewerb „Hanf im öffentlichen Raum“ Guerilla Grower dazu auf, ihre in Freiheit stehenden Zöglinge zu fotografieren. Im kurzen Laufe der Aktion sind bereits etwa 30 Fotos eingegangen, die gemeinen Hanf in freier Wildbahn zeigen. Die Polizei sei alarmiert, Göttingen sei mit Cannabis übersät, wie die Hessische-Allgemeine-Zeitung titelt.

Wer an der Aktion teilnehmen will, schickt die Fotos seiner Göttinger Outdoor Zucht an goettingen@gj-nds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.