Dienstag, 7. Mai 2013

Hanftag in 10 Städten

Erfolgreiches Demo-Wochenende

Der Hanfwandertag in Wien Foto via Facebook

Das Highlight des diesjährigen Global Marihuna Marches war sicherlich der Hanftag in Wien mit geschätzten 5000 Besuchern. Doch auch in Deutschland ist es am 4.5.2013 gelungen, erstmals in 10 Städten Menschen für die Re-Legalisierung von Hanf aus dem Haus zu locken. In Berlin demonstrierten nach Polizeiangaben rund 300 Menschen unter dem Motto „Meine Freizeit ist meine Freihight“ für eine Neuorientierung der Drogenpoltik, in Hamburg fanden sich gar 500 Menschen im Schanzenpark ein, um dem gemeinsamen Anliegen Ausdruck zu verleihen. In Dortmund, Frankfurt und Hannover versammelten sich jeweils 200 Unterstützende und in München sollen es nach Veranstalterangaben sogar 500 Demonstrierende gewesen sein, wobei die Polizei hier lediglich von 100 redet. Auch in Erlangen, Stuttgart, Ulm, Köln, Frankfurt und Potsdam gingen jeweils mehrere hundert Menschen auf die Straßen und demonstrierten friedlich für ihr Anliegen. Ein ausführlicher Bericht im Hanf Journal folgt in Kürze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.