Freitag, 1. Februar 2013

Gras aus dem Schnapsladen

Liberaler Politiker fordert regulierten Handel in Kanada

weltweitbreit
Heute wieder: Kanada!

George Takach, Kandidat der Liberalen Partei um deren Spitze in Kanada, forderte just auf CTV die Regulierung von Cannabis unter Staatlicher Kontrolle.
In vergleichbarer Form mit dem Vertrieb von Alkohol sehe er eine Chance auf viele wirtschaftliche und soziale Vorteile. Der Rechtsanwalt und selbsternannte Computerfreak
Takach hofft dank 66% Unterstützung in der Bevölkerung, die eine Re-Legalisierung befürworten, nach erfolgreichen Wahlen in 2014 eine Beendigung der Prohibition bis 2016 ermöglichen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.