Mittwoch, 7. November 2012

Colorado und Washington haben legalisiert

Historische Abstimmung re-legalisiert Cannabis in zwei US-Bundesstaaten

Washington und Colorado haben vor wenigen Stunden Cannabis re-legalisert. Sowohl Amendment 64 als auch Initiative 502 wurden mit großer Mehrheit von den Wählenden angenommen. In Oregon scheiterte Measure 80 mit 45 Prozent der Wähler/innenstimmen.
In Massachuchetts wurde die medizinische Verwendung von Hanf mit einer überwältigenden Mehrheit von 63 Prozent angenommen, in Arkansas wurde das gleiche Anliegen mit 56 zu 44 Prozent der Stimmen abgelehnt.
In Montana stimmten die Wähler einer restriktiveren Gesetzgebung bei der medizinischen Verwendung von Cannabis zu.
Ein ausführlicher Bericht zu den Abstimmungen in den USA folgt in Kürze. Ganz nebenbei: Obama bleibt Präsident.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: