Montag, 8. Juni 2009

Kroatien: Kriegsveteranen dürfen kiffen

Höchstes Gericht erlaubt Cannabisgebrauch bei posttraumatischen Belastungsstörungen

Das höchste Bundesgericht in Kroatien hat bereits letzte Woche entschieden, dass Kriegsvetaren in Zukunft Cannabis rauchen und anbauen dürfen, wenn sie unter posttraumatischen Belastungsstörungen aufgrund ihrer Kriegserlebnisse leiden.
Anlass für dieses Urteil war die Berufung eines Veteranen,
der für seine Cannabiszucht im Hinterhof zu einem Jahr Gefängnis ohne Bewährung verurteilt wurde.
Der Mann befindet sich mittlerweile auf freiem Fuss.

Vom Kriegs-zum Hanfveteran

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: