Mittwoch, 20. Mai 2009

Have you ever squatted an airport?

Unter dem Motto „Tempelhof für Alle“ wird das ehemalige Flughafengelände am 20. Juni besetzt

Am 20. Juni findet in Berlin eine öffentliche Massenbesetzung eines stillgelgeten Flughafens statt. Sowas gab’s noch nie, daher auch das Motto:

Have you ever squatted an airport? (Hast du jemals einen Flughafen besetzt?).

Die Initiative „Tempelhof für Alle“ setzt sich für die Öffnung des Areals des ehemaligen Flughafens Tempelhof ein. Für eine soziale Nutzung des Geländes statt Baufläche für InvestorInnen! Sie fordern:
Keine Bebauung – Öffnung der Zäune – Keine Verdrängung – Nicht-kommerzielle Nutzung.

Eines der Konzepte zur Nachnutzung sieht den Anbau von Nutzhanf auf dem riesigen 400 ha Rollfeld vor.

Infos: Tempelhof für Alle!

Und bei U-Tube:

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: