Donnerstag, 29. Januar 2009

Obama ernennt Ed Jurith zum Leiter des ONDCP

Bereits die zweite Amtszeit des Gegners von „Medical Pot“

Barack Obama hat Ed Jurith zum Interimsvorsitzenden des ONDCP (Office of National Drug Control Policy) ernannt. Der erklärte Gegner des Einsatzes von Marihuana zur medizinischen Verwendung hatte bereits unter Clinton das Amt des im Volksmund genannten „Drug Czar“ inne. Er gilt, trotz seiner ablehnenden Haltung gegenüber „Med-Pot“, als moderater und dialogbereiter als sein Vorgänger. Nichtsdestotrotz hätten sich die Betroffenen wohl eher eine/n Verantwortliche/n mit einer etwas anderen Vorgeschichte gewünscht.
Die Aufgabe des ONDCP- Chefs ist ungefähr mit der der Bundesdrogenbeauftragten vergleichbar.

Quelle:
Ed Jurith ernannt

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: