Dienstag, 1. Juli 2008

FDP sagt „JA“

Überraschende Zustimmung zur Hanfinitative

Nach der eindeutigen Zustimmung der SP hat sich nun auch die FDP als einzige bürgerliche Partei zu einem „JA“ am 30. November durchgerungen. Denkbar knapp mit 86 zu 83 Stimmen, dafür umso überraschender haben sich die „Freiheitlichen“ für eine vernünftige Hanfpolitik in der Schweiz ausgesprochen.
Auf der SP Deligiertenversammlung rauchte der Schweizer Juso-Präsident Cédric Wermuth auf dem Podium während seiner Rede einen Joint, um für das Anliegen der Schweizer Volksinitaitive zu werben.

So ‘ne Tüte würde Franziska Drohsel, ihres Zeichens Vorsitzende des SPD Nachwuchses, auch nicht schlecht zu Gesicht stehen. Im Programm der Deutschen Jusos steht auch was von Legalisierung, auch wenn sie‘s anscheinend vergessen haben.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: