Freitag, 30. Mai 2008

Schweiz: Abstimmung über Hanffreigabe am 30. November 2008

Jetzt ist es amtlich. Die Schweizer Bürgerinnen und Bürger dürfen am letzten Novembertag diesen Jahres über die zukünftige Hanfpolitik ihres Landes abstimmen.

Zur Abstimmung steht die Initiative «Für eine vernünftige Hanfpolitik mit wirksamem Jugendschutz», diese will den Konsum psychoaktiver Substanzen der Hanfpflanze sowie Besitz, Erwerb und Anbau für den Eigengebrauch straffrei erklären. Der Bund soll dem Jugendschutz «angemessen» Rechnung tragen. Statt eines Verkaufverbots verlangt die Initiative Bundesvorschriften für den Handel. Die beiden Schweizer Volkskammer lehnen die Initiative ohne Gegenvorschlag ab.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: