Freitag, 2. November 2007

Führerschein 2:

Auch der Bundestagsabgeornete Christaian Ströbele (Bündnis 90/ Grüne) hat Anfang Oktober im Bundestag eine Anfrage gestellt,

in der er die Bundesregierung auffordert, zu den nicht wissenschahftlich fundierten Grenzwerten für Tetrahydrocannabinol (THC) Stellung zu nehmen. Außerdem will Ströbele wissen, warum bisher vorliegenden Studien und ärztliche Empfehlungen bis heute nicht berücksichtigt werden. Die Anwort steht noch aus.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: