Freitag, 8. Juni 2007

Großbritanien: Ministerium warnt vor verseuchtem Gras

Anders als in Deutschland haben britische Gesundheitspolitiker schon auf Sandgras & Co reagiert.
Nachdem auf der Insel die Repression gegen kleine Grower verstärkt wurde war tauchte auch dort immer mehr gestrecktes Gras auf. Das nahm das Gesundsheitsministerium im Januar zum Anlass,
nach anfänglicher Weigerung eine Warnung vor verunreinigtem Marihuana auszusprechen.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: