Tag Archive: medizinische Studie

Sonntag, 11. Februar 2018

Cannabis ist für ältere Herrschaften medizinisch gut zu gebrauchen

  Trockner Mund und Schwindel sind schlimmste Nebenwirkungen.     Dass eine Legalisierung von Marihuana für Genusszwecke sogar aus medizinischer Sicht mittlerweile für ungefähr die Hälfte der deutschen Ärzte eine vertretbare Entwicklung darstellen würde, ließ sich kürzlich über eine Umfrage des Ärztenachrichtendienstes (ÄND) herausfinden. Ein geringer Anteil der Mediziner, der dort jedoch gleich ganz... → mehr lesen

Samstag, 30. September 2017

Fünf gute Gründe für Cannabis als Medizin – Teil II

  Autor: Su   https://www.youtube.com/watch?v=uIXgaewYfvg   Eine erstaunliche Anzahl unterschiedlichster Erkrankungen kann erfolgreich mit Cannabinoiden behandelt werden und immer mehr wissenschaftliche Studien zum Thema beschäftigen sich mit deren therapeutischer Wirksamkeit . Wir haben für Euch in Teil I unserer Serie „Fünf gute Gründe für Cannabis als Medizin“ bereits den möglichen Einsatz von Cannabis bei Rückenschmerzen,... → mehr lesen

Donnerstag, 21. September 2017

Cannabis hilft bei HIV und ersetzt Schmerzmittel

  Bestätigte Erkenntnisse über die medizinische Wirkung von Hanf.     Dass Marihuana wunderbar als vielseitiges Heilmittel einsetzbar ist, haben mittlerweile selbst Politiker in Deutschland verstanden. Wie viele Anwendungsgebiet es jedoch tatsächlich für die gemeine Hanfpflanze gibt, lässt sich dank Jahrzehnte betriebener Prohibition aber erst jetzt wieder wirklich herausfinden, da erst die Legalisierung von... → mehr lesen

Montag, 21. August 2017

Neu entdeckte entzündungshemmende Endocannabinoide

  Omega-3-Fettsäuren der Nahrung fördern die Produktion zweier neu entdeckter entzündungshemmender Endocannabinoide     von Dr. med. Franjo Grotenhermen   Bestimmte Nahrungsmittel, darunter Pflanzenöle wie vor allem Rapsöl, Leinsamenöl und Hanföl, Nüsse und Fisch enthalten reichlich Omega-3-Fettsäuren, die vom Körper als Ausgangsstoff für wichtige Fettsäure-Verbindungen genutzt werden, darunter auch bestimmte Endocannabinoide. Endocannabinoide (von griechisch endo =... → mehr lesen