Tag Archive: Hanfpflanzen

Sonntag, 31. Juli 2016

Herrenloser Hanf in Kirchlinteln

  Polizei sucht Zeugen.     Wie schon vorgestern Nacht im niederbayrischen Abensberg, so haben Unbekannte gestern im niedersächsischen Kirchlinteln ebenfalls Cannabis im Zentrum abgestellt. Herrenloser Hanf in Kirchlinteln ließ sofort die Polizei anrücken.   Die Beamten hätten nach Beschreibung des Weserreports nicht schlecht gestaunt, als sie in der Mitte des Ortskerns zwei Hanfpflanzen entdeckten, die... → mehr lesen

Mittwoch, 6. Juli 2016

Marihuanagrow wurde abgefackelt

  Sohn zeigt Vater an     In Australien stritt ein Sohn mit seinem Vater. Die Situation eskalierte anscheinend derart, dass sich das Familienoberhaupt in einem Racheakt an der illegalen Hanfanzucht seines Sprösslings verging. In einem Feuerwerk sollen die potenten Cannabisgewächse daraufhin von dem wütenden Dad vernichtet worden sein. Sofort verständigte der Sohnemann die Polizei: Seine... → mehr lesen

Mittwoch, 8. Juni 2016

Erstes Hanflabyrinth im Landkreis Harburg

  Bauerhof Menke pflanzt an.     Ein weiteres Mal versuchen sich gewöhnliche Landwirte an der in Vergessenheit geratenen Hanfpflanze. Oft nur als verpöntes Rauschmittel berühmt, ist das Züchten der schnell sprießenden Gewächse jedoch mit vielen Vorteilen für Feld und Hof verbunden. Auf zwei Hektar Fläche überzeugt sich nun ein Hanstedter Bauernhof selbst davon und... → mehr lesen

Sonntag, 10. August 2014

„Hanf säen mit Anna und Arthur“

Göttinger Blumenkinder begrünen die Stadt     Letztes Jahr haben „Einige Autonome Blumenkinder“ aus Göttingen in der gesamten Stadt heimlich Hanfsamen ausgesät, damit sich die Bewohner am Anblick der prächtigen Pflanzen erfreuen konnten. Die Aktion wurde in diesem Jahr wiederholt, wie aus einem Schreiben hervorgeht, das am 02. Juli auf Linksunten.indymedia.org veröffentlicht wurde... → mehr lesen