Tag Archive: Hanfpflanzen

Montag, 31. Juli 2017

Wer finanzierte Berlins größte Cannabis-Plantage aller Zeiten?

  Kronzeuge denunziert Kunsthistoriker als Investor, Finanzmakler und Verkaufsleiter     Sadhu van Hemp     Der 7. Juli 2015 war ein guter Tag – für die Berliner Polizei. 130 bis unter die Zähne bewaffnete Beamte ritten seinerzeit in Berlin-Mariendorf ein und stürmten eine Lagerhalle in einem Gewerbegebiet. Und der Bust hatte es in sich, denn ans... → mehr lesen

Mittwoch, 19. Juli 2017

Göttingen grünt voller Hanfpflanzen

  „The same procedure as every year.“     Auch wenn gegen gewisse Gestalten in der grünen Partei kein Heilkraut gewachsen scheint, weshalb man sich kürzlich erst mit versteifter Meinung weiterhin gegen einen Fortschritt in der Cannabispolitik stemmen musste, bleiben junge Vertreter der naturverbundenen politischen Richtung ihrer antiprohibitionistischen Einstellung treu. So finden sich den... → mehr lesen

Mittwoch, 12. Juli 2017

Französische Polizei zerstört Kunstwerk aus Cannabis

  Flics outen sich als Kunstbanausen, die aus Angst vor Genusshanf eine Kunstinstallation aus Nutzhanf vernichten       Innovative zeitgenössische Kunst ist nicht nach jedermanns Geschmack. Besonders dann, wenn die Erwartungen und Sehgewohnheiten des Publikums nicht erfüllt werden. Oft hindern den Betrachter historisch und traditionell geprägte Moralvorstellungen, ein Kunstwerk als solches wahrzunehmen und auch... → mehr lesen

Sonntag, 31. Juli 2016

Herrenloser Hanf in Kirchlinteln

  Polizei sucht Zeugen.     Wie schon vorgestern Nacht im niederbayrischen Abensberg, so haben Unbekannte gestern im niedersächsischen Kirchlinteln ebenfalls Cannabis im Zentrum abgestellt. Herrenloser Hanf in Kirchlinteln ließ sofort die Polizei anrücken.   Die Beamten hätten nach Beschreibung des Weserreports nicht schlecht gestaunt, als sie in der Mitte des Ortskerns zwei Hanfpflanzen entdeckten, die... → mehr lesen