Tag Archive: BfArM

Freitag, 22. Februar 2019

Düsseldorf vergisst die Legalisierung von Cannabis nicht

Forderung nach einem Modellprojekt wird weiter vorangetrieben. Schon mindestens seit 2017 verfolgt man in Düsseldorf einen Umschwung in der Cannabispolitik, der durch die Durchführung eines dementsprechenden Modellprojektes in der Stadt in Gang gesetzt werden soll. Da jedoch die dafür benötigten wissenschaftlichen Partner der Heinrich-Heine-Universität aufgrund des bezweifelten Erfolges bei der Einreichung einer... → mehr lesen

Samstag, 16. Februar 2019

Morgen Kinder wird’s was geben!

Nach 2020 kommt legales Gras auch aus Deutschland. Viele Tausend Kranke in Deutschland sind seit März 2017 ihrem Arzt auf die Pelle gerückt und haben ihren Mediziner des Vertrauens auf die veränderten Umstände im Land aufmerksam gemacht, die die Nutzung von Marihuana bei den unterschiedlichsten Leiden betreffen. Seitdem erhält ein gewisser... → mehr lesen

Donnerstag, 7. Februar 2019

Ungefähr 40000 Cannabispatienten in Deutschland

Alleine 2018 gab es 18400 Anträge bei den großen Versicherern. Es war abzusehen, dass unter Krankheit leidende Bürger Deutschlands Cannabis als eine alternative Behandlungsmethode zur schweren Medikamentennutzung ausprobieren wollten. So verdoppelte sich auch die Anzahl eingereichter Cannabisrezepte im Jahr 2018 und immer mehr Patienten erhalten ihre Genehmigung auf Kostenerstattung über die... → mehr lesen

Dienstag, 29. Januar 2019

BfArM plant erste Cannabis-Ernte für Ende 2020

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) beendet Ausschreibungsverfahren für Medizinalhanfanbau Bild: Kimo   Nach etlichen Verzögerungen ist es den Beamten des BfArM gelungen, die Ausschreibung für die staatlich kontrollierte Produktion von Medizinalhanfblüten zu beenden. Das gab die in Bonn ansässige Behörde am Montag bekannt. Die Angebote werden jetzt geprüft und ausgewertet. Ende 2020... → mehr lesen