Tag Archive: BfArM

Dienstag, 12. Dezember 2017

FDP kritisiert Ablehnung von Cannabis-Modellversuchen

    FDP-Fraktion wundert sich über die Ethik des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte         Ein Kommentar von Sadhu van Hemp     Ethik ist grob gesagt die Philosophie der Moral, die allein auf dem Prinzip der Vernunft aufbaut und die Kriterien für die allgemeingültigen Normen und Werte prüft und entwickelt. Kurz gesagt, der Philosoph fragt sich... → mehr lesen

Freitag, 16. Dezember 2016

Kölner Schwächeanfall beim Cannabismodellprojekt

  Kein Antrag auf Ausnahmegenehmigung bei den kölschen Jecken.     Es wäre ein schwarzer Tag für die Legalisierung von Cannabis in Köln, titelte die Überschrift auf GL Aktuell vorgestern. Trotz den anwesenden Parteien, die regulär für eine Veränderung der Marihuanapolitik aufstünden, sei am 13.12.2016 keine einzige Fraktion im Gesundheitsausschuss in der Lage gewesen,... → mehr lesen

Dienstag, 4. Oktober 2016

Erste Anbaugenehmigung in Deutschland

  MS-Patient darf endlich seine Medizin selbst züchten   Jahrelang hat Michael F. für sein Recht, Cannabis selbst anbauen zu dürfen, kämpfen müssen. Nun erhielt er endlich die Genehmigung zum Eigenanbau, wie die IACM am 1. Oktober mitteilte. Michael F. hatte bereits am 6. April 2016 vom Bundesverwaltungsgericht das Recht auf Eigenanbau zugesprochen... → mehr lesen

Montag, 2. Mai 2016

130 neue Anträge auf Eigenanbau

  Urteil des Bundesverwaltungsgerichts lässt Patienten auf Eigenanbau hoffen   Anfang April hatte das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) dazu verpflichtet einem 52-jährigen Multiple Sklerose Patienten die Genehmigung zu erteilen, bei sich zu Hause Cannabis zur Behandlung seiner Krankheit anbauen zu können, da dieser sich das Cannabis aus... → mehr lesen