Mittwoch, 4. Mai 2005

Ich bild dir deine Meinung

Der Artikel in der April-Ausgabe des Hanf Journals über Serguej Kajakowskis Samenrevolution aus dem Gen-Labor hat bei uns kurzfristig alle Leitungen zusammenbrechen lassen. Zig-Tausende interessierte Leser haben uns mit einer bunten Mischung aus Ungläubigkeit, Anfragen und Beleidigungen bombardiert. Nicht zu vergessen die Beiträge in verschiedensten Foren und die unzähligen Faxe... → mehr lesen

Mittwoch, 4. Mai 2005

Friedenspfeife für Carel Edwards

„Ich bin überzeugt, dass durch eine Regulierung der Cannabis-Produktion die heutige hohe Kriminalität praktisch verschwinden würde”, erklärt Gerd Leers, Oberbürgermeister der niederländische Stadt Maastricht während der öffentlichen Anhörung zum EU-Drogen-Aktionsplan am 21. April in Brüssel. Erstmals in der Geschichte des Europäischen Parlaments haben Mitglieder des Parlaments und Repräsentanten der Europäischen Kommission... → mehr lesen

Donnerstag, 7. April 2005

Manche machen’s sich selbst

Der unerlaubte Anbau von Hanf ist in Deutschland durch das Betäubungsmittel-Gesetz (BtmG.) verboten und ein Verbrechen. Wenn dir die Gesetze in deinem Land nicht gefallen, setze dich dafür ein sie zu ändern, unterstütze Menschen, die ähnliche Gesetzesänderungen anstreben wie du es tust, spreche offen über deine Ideen und informiere deine... → mehr lesen

Donnerstag, 7. April 2005

Sortenporträts

So wie in der letzten Growing-Sonderausgabe haben wir mal wieder ein paar Sortenporträts für euch zusammengestellt, der Jahreszeit entsprechend ist die Auswahl etwas Outdoor-lastig. VooDoo Voodoo, eine grüne Sorte, wurde 1997 von Dutch Passion aus Thai-Eltern entwickelt, die in den Niederlanden schon seit Jahren kultiviert werden. Sie ist eine sehr starke Pflanze, mit langen fetten... → mehr lesen

Donnerstag, 7. April 2005

Biologischer Pflanzenschutz

Hallo, liebe Growing-Freunde! Eine neue Saison steht ins Haus und was könnte schlimmer sein als Pflanzen, die von Anfang an schlecht wachsen, kränkeln oder gar von Schädlingen befallen werden? Deswegen habe ich etwas recherchiert und ein paar nützliche Tipps für gesunde kräftige Pflanzen zusammengestellt, die später kräftige Buds hervorbringen können. Neben klassischen Problemen wie Nährstoffmangel und... → mehr lesen

Donnerstag, 7. April 2005

Mütter auf Zeit

Wer potente Mutterpflanzen haben möchte, braucht mindestens eine gut ausgebildete weibliche Pflanze, möglichst aus Samen gezüchtet, die die Grundlage für alles Weitere bildet. Eine Fläche von 50 x 50 Zentimetern bei 60 Zentimetern Höhe ist völlig ausreichend für eine Mini-Mutti-Kammer. Auf gute Belüftung kann jedoch auch hier nicht verzichtet werden. Der Samen wird in... → mehr lesen