Sonntag, 9. Mai 2021

„Schluss mit Schmutz! – Verbraucherschutz!“

Der Deutsche Hanfverband Regensburg veranstaltet eine Demonstration


News von Derya Türkmen

„Schluss mit Schmutz! Verbraucherschutz!“ – Unter diesem Motto veranstaltet der Hanfverband Regensburg am 15. Mai 2021 um 14 Uhr eine Demonstration. Dieses Jahr steht der Fokus auf der vermehrten Verunreinigung der Cannabis-Pflanze, wie zum Beispiel durch gefährliche synthetische Cannabinoide. Der Hanfverband fordert von der Regierung einen Verbraucherschutz für die circa 4 Millionen Kiffer in Deutschland. Auch die Politik der CDU, AFD und CSU wird kritisiert. Diese Parteien würden eine vernünftige Drogenpolitik verhindern.

Schnelles Login:



Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Kommentare
Ältester
Neuster
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Rainer
Rainer
4 Monate zuvor

Gute Idee.Und auch dringend nötig.Wo ist Regensburg?Könnten 50 Städte hinzukommen,um mehr Aufmerksamkeit zu erzielen?Aber was schreibe ich,der sowas auch nicht auf die Beine kriegt.

buri_see_käo
buri_see_käo
4 Monate zuvor

Regensburg liegt in Ost-Bayern.
Nicht ganz 50 weitere Städte unter:
https://hanfverband.de/gmm2021
mfG fE

Rainer
Rainer
4 Monate zuvor

Demonstrieren darf man in Zukunft immer weniger.Mit Abstand, Nasenschutz,Test und Impfung vielleicht,aber darüber das eigentliche Anliegen nicht vergessen.

DIE HANFINITIATIVE
4 Monate zuvor

Moral und Macht in Zeiten des Umbruchs Richard David Precht im Gespräch mit Prof. Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrats WIE sieht es damit bei der sogenannten „Prohibition“ und ihren Folgen aus, lieber Richard-David 😀 und liebe Frau Buyx? 🙂 Haben @WIR Evidenz – oder haben wir Evidenz? 😉 siehe auch: „https://diehanfinitiative.de/index.php/aktionen/41-menschenrechte-menschenrechte“ […] Wie mächtig sind die WissenschaftlerInnen heute? Und gibt es eigentlich noch die großen moralischen, geistigen Instanzen? Über Moral und Macht in Zeiten des Umbruchs spricht Richard David Precht mit Prof. Alena Buyx, der Vorsitzenden des Deutschen Ethikrats. Expertokratie oder Demokratie? Dass Wissenschaft ernst genommen werden muss bei der Politikgestaltung, das ist aus meiner Sicht wirklich sehr, sehr wichtig. Das hat man jetzt in dieser Pandemie gesehen und… Weiterlesen »

DIE HANFINITIATIVE
4 Monate zuvor

SCHEISSE² – SCHEISSE HOCH ZWEI 🙁 🙁 🙁 WAS ist dran an diesen verdammten Querdenk-Verschwörungstheorien? Reicht es nicht schon, dass unser geliebter Alt-Bundeskanzler „Chrystal-Meth“ zu sich genommen hat, wie „Kräuter“bonbons – aka „Olivenöl“! 😀 Was sollen erst die ganzen „Bio-Deutschen“ denken und fühlen – also die Menschen mit – „bestialischem Massenmord-Hintergund“ – ihrer nahen Vorfahren und in der jungen Landesgeschichte. UND JETZT DAS! – WAS WIRD ES NOCH FÜR subtile „Querdenker“-VERSCHWÖRUNGEN GEBEN, um das „System“ – jetzt aka Bill Gates, – zu verunglimpfen – das grenzt ja schon fast an die Methoden der NSA, CIA oder an „Anslinger-Nixon-Ehrlichmann-Adenauer“. Und was unser Grundrechtsexperte Duterte erst dazu sagt? 🙁 Nicht auszudenken – all die keinen Kinderchen! 🙁 In den Fingern dieser besonders… Weiterlesen »

M. A. Haschberg
M. A. Haschberg
4 Monate zuvor

Eine sehr wichtige und längst überfällige Aktion, die da in Kürze stattfinden soll.
Es ist einfach nicht länger hinnehmbar, dass aufgrund einer völlig unzeitgemäßen und menschenverachtenden Prohibition Millionen von Hanfliebhaber in ihrer Gesundheit beeinträchtigt werden können, nur weil der Staat es duldet, dass eine so wunderbare und einzigartige Heilpflanze auf dubiosen Schwarzmärkten wegen banaler Profitmaximierung in immer größerem Maße mit Schadstoffen verunreinigt wird.
Dieser unnötige, staatlich geförderte Wahnsinn muss schnellstens ein Ende haben!
Genau aus diesem Grunde brauchen wir dringend offizielle Fachgeschäfte, in denen man saubere, qualitativ hochwertige und rechtmäßig versteuerte Produkte legal erwerben kann.
Nur so können Verbraucherschutz und Gesundheitsschutz zusammen funktionieren.

Otto Normal
Otto Normal
4 Monate zuvor

Diese Demo wird wie alles sein was bisher auf die Beine gestellt wurde:
Medienwirksam aber folgenlos.