Samstag, 8. August 2015

Cannabis XXL

cannabis-xxl-messe-messefoto-floh-soellner

 

Vom 10-12. Juli trafen sich in München zum ersten Mal Hanffreundinnen und -freunde, um in Bayerns Hauptstadt ein Zeichen gegen die repressive Cannabis-Politik im Freistaat zu setzten. Die Organisatoren vom Volksbegehren „Ja zu Cannabis“, die die Fachmesse auf die Beine gestellt hatten, konnten knapp 50 Ausstellende und insgesamt 2.500 Besuchende zur Cannabis XXL in die Zenith-Halle im Norden Münchens locken. Der Schwerpunkt der ersten Hanf-Fachmesse in Bayern lag auf Nutzhanf und anderen, legalen Varianten der verbotenen Pflanze. Head- und Growshops waren nur sehr vereinzelt anzutreffen. Die zivilen Einsatzkräfte hielten sich selbst beim Höhepunkt zum Ausklang, als Hanfrebell Hans Söllner das Anliegenden der Anwesenden zusammen mit seiner Band lautstark unterstütze, vornehm zurück. Mehr zur Cannabis XXL gibt es auf exzessiv.tv.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.