Mittwoch, 31. Oktober 2007

Deutsche Hecke: Besser nicht mehr im Maisfeld

Police in Helicopter searching Marihuana … nun auch in
Nordrhein Westfalen. Und die holländischen Kollegen
zeigen, wie es geht. Ganz oben auf der Liste verdächtiger
Pflanzungen stehen Maisfelder, da sie aus der Luft
betrachtet eine gute Tarnung für Hanfpflanzen bieten.
Aber die Holländer wissen ja, wie man die deutschen
Drogenbarone trotz Maisfeldtarnung ausfindig macht
und fliegen erst einmal mit. Ob sich der Aufwand wirklich
lohnt, sei dahingestellt, eine Stunde kostet schlappe
3000 Euro, ohne Personalkosten. Die gefundenen Mengen
stehen in keinem Verhältnis zu den entstehenden
Kosten. Aber es macht einfach mehr Spaß als langweilige
Ermittlungen am Boden.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: