Freitag, 1. Juni 2007

Grow in Tschechien – Legal, Illegal,…..was den nu?

Nach dem jüngst ergangenen Urteil des Obersten Gerichtshofes kann nun jedermann Hanf anbauen, so die Mladá fronta Dnes (Prag) im Februar.
Das Ernten und Trocken, mit dem Ziel Cannabis oder Marihuana zu gewinnen, bleibt weiterhin ein strafbarer Verstoß gegen das tschechische Betäubungsmittelgesetz, so das Blatt.
Die Nachrichtenagentur ČTK (Prag) meldete einen Tag später, dass nach Angabe des obersten Gerichts der Anbau von Hanf weiterhin illegal sei. Der Oberste Gerichtshof hatte in dem erwähnten Verfahren festgestellt, dass der Anbau von Hanf, der zur Gewinnung von Rauschmitteln dient, noch immer eine Verletzung des Betäubungsmittelgesetzes darstelle. Da der Anbau von Hanf ist aber nicht automatisch mit der Gewinnung von Cannabis gleichzusetzen sei, müsse dies im Einzelfall geprüft werden.
Wir wünschen viel Spaß bei der „Einzelfallprüfung“.

Schreibe einen Kommentar

Schnelles Login: