Du befindest dich im Leserforum des Hanfjournals! Quicklinks: Vorige Seite | Übersicht | exzessiv.TV | Fun & Talk | Growing | Jura | Kultur | Medizin | Politik |

Wie verhindert man den Verlust an THC nach der Trocknung

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #22499
      19komof57
      Teilnehmer

      Wie kann man die getrockneten Blüten lagern, also ohne Sauerstoffkontakt, vakuumieren, in Dosen usw. in Tüten, in denen auch Tee gelagert wird ?

    • #35850
      Bevvie
      Teilnehmer

      Laut einer im Journal of Pharmacy and Pharmacology veröffentlichten Studie können Cannabinoide bis zu zwei Jahre stabil bleiben, wenn sie ordnungsgemäß ausgehärtet und gelagert wurden. Für eine ordnungsgemäße Aufbewahrung von Cannabis ist natürlich mehr erforderlich, als nur einen aufgerollten Sandwichbeutel in die Unterwäscheschublade zu werfen. Für die beste langfristige Lagerung von Cannabis müssen Sie die perfekte Umgebung schaffen.

    • #37871
      Swiss Botanic
      Teilnehmer

      Auch wenn es so aussieht, als ob das Trocknen von Gras einfach ist, sieht die Wahrheit ganz anders aus. In diesem Entwicklungsstadium liegen viele Leute falsch. Beim Trocknen oder Verarbeiten von Cannabis kann viel schief gehen. Sie müssen sehen: die ideale Temperatur und Luftfeuchtigkeit, Platz, gute Belüftung.

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.