CoolTour

Sonntag, 2. Juni 2019

Die europäische Nachkriegsgeschichte spannend erzählt

Allerdings blieb der ganz „große Wurf“ dieses Mal aus Der britische Historiker Ian Kershaw zählt unbestritten zu den ganz großen seiner Zunft. Unvergessen ist sein episches Meisterwerk „Das Ende“, in dem er wunderbar logisch und gut begründet beschreibt, wieso das nationalsozialistische Deutschland auch nach der Invasion der Alliierten im Juni 1944... → mehr lesen

Donnerstag, 30. Mai 2019

Kratom – in Südostasien eine Heilpflanze, in Deutschland Malfarbe

Für manche Menschen die letzte Chance … Wer sich mit Heilpflanzen aus anderen Ländern beschäftigt, wird sicherlich schon mit Kratom konfrontiert worden sein. Oder auch nicht? Zumindest in den USA erfreut sich diese Pflanze bzw. dessen Bestandteile (Kratom bezeichnet nämlich die getrockneten und fein gemahlenen Blätter des Kratom-Baumes (Mitragyna Speciosa)) immer... → mehr lesen

Sonntag, 26. Mai 2019

Verschollen am Hindukusch

von Sadhu van Hemp Seit September 2009 wird ein Generalmajor der Bundeswehr in Afghanistan vermisst. Das Brisante daran ist, dass der Major eine Frau und zugleich eine Deserteurin ist. Alle Versuche der obersten Heeresleitung, die Fahnenflüchtige in der Terra incognita des Hindukusch aufzuspüren und ihrer habhaft zu werden, scheiterten bislang kläglich.... → mehr lesen

Samstag, 25. Mai 2019

Cannabis – mal anders

Hanfanwendungen jenseits von Joint und Vaporizer Von Markus Berger Kaum eine Substanz hat in der vergangenen Zeit derart an Salonfähigkeit dazu gewonnen wie der Hanf. Cannabis ist als Gewächs, Rauschmittel, Medizin, Nutzpflanze und Politikum in aller Munde, und aus einer ehemals von der „Reefer Madness“ abgestempelten „teuflischen“ Pflanze ist ein Mittel geworden,... → mehr lesen