CoolTour

Samstag, 18. Januar 2020

Traumjob oder nur ein Luftschloss? (3)

In leitender Funktion im niederländischen Cannabis-Business Teil 3: Von Gangstern und Deals unter KneipenthekenIn den letzten beiden Hanf-Journal-Ausgaben habe ich ein wenig ketzerisch die Frage gestellt, ob Coffeeshop-Besitzer beziehungsweise leitende/r Angestellte/r in einem Coffeeshop kein Traumberuf sei. Zum Abschluss der Artikel-Trilogie geht es um Gangster, Deals, die ins Auge gehen können... → mehr lesen

Mittwoch, 1. Januar 2020

Der Hauptstadt-Sumpf

Der ehemalige Junkie und „Cannaseur“ Jörg Fauser als Reporter in der Hauptstadt Es ist immer schön, wenn Artikel und beziehungsweise oder Rezensionen nicht völlig ins Leere geschrieben werden. Und gerade eine authentische Rückmeldung zu dem mir sehr am Herzen liegenden deutschen Schriftsteller Jörg Fauser erfreute mich besonders, auch wenn der Leser*innenbrief... → mehr lesen

Dienstag, 31. Dezember 2019

Gut gerutscht ins neue Jahr – mit Cannabis

Silvester – das Fest, das Frauen auf dumme Gedanken bringt     Eine Glosse von Sadhu van Hemp     Die Silvesternacht ist wie geschaffen für Männer, die wissen, wie Frauen ticken. Eines dieser seltenen Exemplare ist Mario Haschke, ein flotter Mittvierziger, der noch auf jeder Silvesterparty alle Frauenherzen erwärmt – und schließlich auch bricht. Haschkes Masche... → mehr lesen

Sonntag, 29. Dezember 2019

Amsterdam – die Stadt, die (immer noch) Sehnsüchte weckt

Eine Reiseerzählung von Sadhu van Hemp – Teil 2 Seit unserer ersten Amsterdam-Reise anno 1978 sind mehr als vier Jahrzehnte vergangen. Ein halbes Menschenleben stehen wir nun auf deutschem Boden mit einem Bein im Knast, nur weil wir gerne mit Haschisch und Marihuana entspannen. Die Cannabis-Prohibition hat uns in jeder Hinsicht... → mehr lesen